Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Elbphilharmonie hautnah: Hamburg wirbt auf ITB
Nachrichten Wirtschaft Elbphilharmonie hautnah: Hamburg wirbt auf ITB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:22 09.03.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Olaf Scholz, Rolf Strittmatter und Christoph Lieben-Seutter bei der ITB. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Anzeige
Hamburg

Während die eine Seite des Nachbaus die gläserne Fassade zeigt - sie hat im Original mehr als 1100 Glas-Elemente -, ermöglicht die Rückseite im Querschnitt einen Einblick in das Konzerthaus. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und der Intendant der Elbphilharmonie, Christoph Lieben-Seutter, präsentierten Fachbesuchern am Mittwoch das Modell.

"Das Fundament der Elbphilharmonie bilden das vielfältige kulturelle Leben in der Stadt und ihre lange Musiktradition. Die Elbphilharmonie wird ein offenes Haus für alle", kündigte Scholz in Berlin an. Lieben-Seutter verwies auf die musikalischen Möglichkeiten: "Das Konzertprogramm präsentiert die besten Künstler und Orchester aus aller Welt und bietet den Hamburger Orchestern eine internationale Plattform in der eigenen Stadt." Mehr verriet er noch nicht, denn erst im April soll in Hamburg das künstlerische Programm vorgestellt werden. Das Konzerthaus soll am 11. Januar 2017 eröffnen.

Der ITB-Auftritt der Hansestadt steht unter dem Motto "Hamburg - Große Freiheit für große Kultur". Sie erwartet 2016 mit mehr als 13 Millionen Hotel-Übernachtungen erneut einen Rekord.

dpa

Die Hamburger Medien- und Digitalinitiative Nextmedia.Hamburg sucht die besten digitalen Startups der Metropolregion. Sie können sich bis zum 25. April beim Wettbewerb Webfuture Award 2016 bewerben, wie die Veranstalter mitteilten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.03.2016

Vor der historischen Aufspaltung haben Milliarden-Abschreibungen Eon tief ins Minus gedrückt. Eine Ende der Talfahrt ist nicht in Sicht. Und der Konzern deutet an, dass die Dividende künftig sinken könnte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.03.2016

Die Zeit für den neuen Großflughafen wird immer knapper. Zwar geht die Sanierung des neuen Terminals voran, doch Unterlagen dazu müssen nachgebessert werden. Die fünfte Verschiebung liegt in der Luft.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.03.2016