Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Experten diskutieren Digitalisierung in Ernährungsindustrie
Nachrichten Wirtschaft Experten diskutieren Digitalisierung in Ernährungsindustrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 25.02.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Reinhard Meyer nimmt an der Tagung der Ernährungsindustrie teil. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Lübeck

Das Treffen stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. So wurde bei der Konferenz ein neuartiger 3 D-Drucker vorgestellt, der aus Marzipan, Gelee oder Zuckermasse individuelle Schriftzüge und Figuren druckt. 

Der Trend zur Digitalisierung betreffe nicht nur die Produktion und die Kommunikation in den Unternehmen, sondern verändere auch die Arbeitswelt der Branche, sagte Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) zur Eröffnung der Tagung. Über digitale Plattformen könnten künftig auch Unternehmen anderer Branchen Lebensmittel anbieten und vertreiben, sagte er. 

Die Ernährungswirtschaft ist nach Angaben Meyers mit rund 22 000 Beschäftigten neben dem Maschinenbau die wichtigste Branche des produzierenden Gewerbes in Schleswig-Holstein

dpa

Eine neue Variante der Schadsoftware "CTB-Locker" treibt in Deutschland sein Unwesen und befällt Webserver. Nach einem Bericht des IT-Newsportals Heise sind bereits Hunderte Webpräsenzen betroffen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2016

Nicht nur im Silicon Valley nutzen Konzerne inzwischen selbstlernende Rechner, um Produkte ständig zu verbessern. Facebook-Chef Zuckerberg spendet nun wissenschaftlichen Instituten in Europa Hardware, damit sie ihre Forschung zur Künstlichen Intelligenz vorantreiben können.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2016

Der Vorstand des Handelskonzerns Otto Group hat seinen weltweit 53 000 Mitarbeitern das Du angeboten. "Wer die Vorstände duzen will, der kann das tun", sagte Vorstandschef Hans-Otto Schrader der "Wirtschaftswoche".

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.02.2016