Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Fällt die Entscheidung zum Verkauf?
Nachrichten Wirtschaft Fällt die Entscheidung zum Verkauf?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 09.12.2012
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Vergangene Woche gingen die Mitarbeiter der Provinzial in Kiel auf die Straße. Quelle: Pregla
Kiel/Münster

Die Eigentümer des öffentlichen Versicherers Provinzial könnten bereits an diesem Mittwoch über einen Verkauf an die Allianz entscheiden. Das berichtet eine Zeitung unter Berufung auf einen Insider. Der Vorstand des Verbandes werde darüber befinden, ob er Verkaufs-Gesprächen zustimmt oder nicht. Das 12-köpfige Gremium sei gespalten.

Gleichzeitig kündigten die Unterstützer der Provinzial im Internet Mahnwachen und eine große Demonstration ebenfalls am Mittwoch an. Die Unterstützergruppe ist auf Facebook mittlerweile auf 10 000 angewachsen. Die Gewerkschaft Verdi und der Betriebsrat befürchten, dass ein Großteil der rund 6000 Arbeitsplätze in Westfalen und Norddeutschland wegfällt, sollte die Allianz die Provinzial übernehmen. Davon befinden sich 3000 Arbeitsplätze in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

An der Provinzial sind der Landschafsverband Westfalen-Lippe und die Westfälischen Sparkassen mit je 40 Prozent, die Sparkassen in Schleswig-Holstein mit 18 und die ostdeutschen Sparkassen mit zwei Prozent beteiligt. Die Provinzial Nordwest verwaltet Kapitalanlagen von fast 21 Milliarden Euro und führt 9,7 Millionen Versicherungsverträge. Damit belegt der Konzern nach eigenen Angaben Platz 17 unter den deutschen Versicherern.

Mehr zum Thema

Dem Chef der Provinzial Nordwest, Ulrich Rüther, geht es nach der Schraubendreher-Attacke wieder besser. Er erholt sich zu Hause. Währenddessen bereiten sich Tausende seiner Mitarbeiter auf einen Kampf um ihre Jobs vor.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.12.2012

Was wird aus der Provinzial Nordwest? Was wird aus ihren 6000 Arbeitsplätzen? Was wird aus den Standorten Münster, Hamburg, Rostock, Kiel? Der beabsichtigte Kauf des zweitgrößten öffentlichen Versicherers durch den Allianz-Konzern wirft viele Fragen auf.

08.12.2012
Wirtschaft Betriebsversammlung in Kiel Provinzial-Mitarbeiter protestieren

Im Ringen um einen möglichen Verkauf der Provinzial Nordwest blasen Belegschaft, Betriebsrat und Gewerkschaft zum Widerstand: Mehr als 800 Mitarbeiter der zweitgrößten öffentlichen Versicherung zogen am Mittwoch durch die Kieler Innenstadt, um bei eisigen Temperaturen am Kleinen Kiel knallrote „Kampfenten“ zu Wasser zu lassen.

Ulrich Metschies 08.12.2012