Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Sie gehen der Ostsee auf den Grund
Nachrichten Wirtschaft Sie gehen der Ostsee auf den Grund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 28.08.2015
Von Ulrich Metschies
Routine: „Driller“ Craig Simmonds wechselt die Bohrkerne. Quelle: Frank Peter
Fehmarn

Gänzlich unbeeindruckt von schrumpfenden EU-Zuschüssen, steigenden Kosten und der neuerlichen Terminverschiebung treibt die dänische Projektgesells...

Mehr zum Thema

Kanzlerin Angela Merkel und Dänemarks Regierungschef Lars Løkke Rasmussen halten ausdrücklich an dem immer wieder von Rückschlägen belasteten Bau des Fehmarnbelt-Tunnels fest.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.08.2015
Ministerbekenntnis - "Fehmarnbelt-Tunnel wird gebaut"

Der dänische Finanzminister Claus Hjort Frederiksen (Venstre/Liberale Partei) rudert zurück: Nach seinen kritischen Anmerkungen zur Finanzierbarkeit des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels in der Zeitung Børsen hat er jetzt über die Nachrichtenagentur Ritzau ein grundsätzliches Bekenntnis zum Bauvorhaben hinterher geschoben.

Thomas Paterjey 26.08.2015

Neue Verunsicherung um das größte Verkehrsprojekt in Nordeuropa: Der im Juni angetretene neue dänische Finanzminister Claus Hjort Frederiksen (Venstre/Liberale Partei) hat nach einem Kassensturz nicht nur den Zeitplan für den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel in Frage gestellt – sondern gleich das gesamte Projekt.

Thomas Paterjey 25.08.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 28.08.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 28.08.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 28.08.2015