Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Erfolgreich von Gründern lernen
Nachrichten Wirtschaft Erfolgreich von Gründern lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 21.02.2019
Von Anne Holbach
Torben Weber von Traser-Software schildert im Fleet7, wie seine Firma ihren Weg gemacht hat. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Einer der erfolgreichen Gründer ist Torben Weber vom Kieler Unternehmen Traser, das eine kaufmännische Software für den Land- und Baumaschinenhandel entwickelt hat. Aus einem achtköpfigen Gründungsteam im Jahr 2014 ist eine 50 Mitarbeiter starke Firma geworden, die Gewinne einfährt. „Es war damals erstaunlich einfach, genug Leute zu finden, die mitmachen wollten“, berichtet Weber dem Publikum im Fleet7, dem Coworking Space der Kieler Nachrichten.

„Eine gute Idee ist fast das Einfachste“, sagt Christoph Hüning vom Next Media Accelerator. „Danach wird es kompliziert.“ Der NMA unterstützt jährlich zehn Start-ups mit Trainings und investiert in Ideen, wie Medienhäuser ihre Inhalte digital besser präsentieren, verbreiten oder vermarkten können. Das Innovations-Netzwerk wurde von der Deutschen Presse-Agentur initiiert, viele Verlage sind daran beteiligt. 

Anzeige

Gründer sollen über den Tellerrand schauen

„Ihr solltet einen klaren Fokus haben, sonst verlauft Ihr Euch schnell“, rät Igor Maas. Seine Hamburger Firma Myflyright hilft Flugpassagieren, ihre Rechte durchzusetzen und Entschädigungen für verspätete Flüge zu bekommen. Maas war früher Unternehmensberater und ging vor drei Jahren mit seinem Cousin an den Start, inzwischen bearbeiten sie Entschädigungsanfragen in Millionenhöhe. Sein Tipp: Mut haben und loslegen.

Ziel der Veranstalter vom Fleet7, PWC und der Kieler Wirtschaftsförderung ist es, dass Gründer über den Tellerrand schauen und von ehemaligen Start-ups lernen können. Der nächste Founders-Talk ist im Frühsommer geplant. 

Anzeige