Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Generalanwalt: EU-Verfahren um Flughafen Lübeck nichtig
Nachrichten Wirtschaft Generalanwalt: EU-Verfahren um Flughafen Lübeck nichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 15.09.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Tower des Fluhafens in Lübeck. Quelle: Markus Scholz/Archiv
Luxemburg

Nach Auffassung des Generalanwalts beim Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg, Nils Wahl, hat die EU-Kommission 2014 zu Unrecht ein Beihilfeverfahren gegen die Hansestadt Lübeck eröffnet. In seinem Gutachten schlug er dem Gericht am Donnerstag vor, das Rechtsmittel der EU-Kommission gegen ein entsprechendes Urteil der ersten Instanz zurückzuweisen. Das Gutachten des Generalanwaltes gilt als Hinweis auf den möglichen Ausgang des Verfahrens. Ein Urteil wird nach Angaben der Pressestelle des EuGH frühestens in drei Monaten erwartet.

dpa

Starinvestor Warren Buffett kommt seine Beteiligung an der von einem Skandal um Scheinkonten erschütterten US-Großbank Wells Fargo teuer zu stehen.

Der Kursrutsch der Aktien des Geldhauses im Zuge der Affäre ließ auch Buffetts Vermögen schrumpfen, so dass er in der "Forbes"-Liste auf den vierten Platz zurückgefallen ist.

Amazon-Gründer Jeff Bezos, den das US-Magazin am Donnerstag auf 65,8 Milliarden Dollar taxierte, steht nun auf Rang drei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Der Bundesgerichtshof (BGH) wird am 12. Oktober in Leipzig über die Revision der Staatsanwaltschaft gegen die Freisprüche für den Vorstand der HSH Nordbank verhandeln.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Deutschland wendet sich von der Atomkraft ab. Die Regierung in London gibt dagegen grünes Licht für einen neuen Nuklearmeiler. Auch die Franzosen und die Chinesen sind im Boot.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016