Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Gibt Dodenhof seine Pläne in Lübeck auf?
Nachrichten Wirtschaft Gibt Dodenhof seine Pläne in Lübeck auf?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 24.06.2009
Lübeck

„Ein anderer Möbler ist eine Alternative, die wir prüfen“, bestätigte Dodenhof-Geschäftsführer Berndt Chylla gestern auf Anfrage. Porta, ein skandinavisches, allerdings nicht namentlich genanntes Unternehmen sowie Möbel-Höffner aus Berlin werden zurzeit als Favoriten gehandelt. Höffner ist allerdings bereits 30 Kilometer weiter südlich unmittelbar an der A1 in Barsbüttel vertreten und plant unverändert in Eidelstedt im Westen Hamburgs einen Neubau. Außerdem gehört Möbel-Kraft in Bad Segeberg zur Gruppe.

Dodenhof aus Posthausen bei Bremen, mit einem Möbel- sowie einem Bekleidungshaus in Kaltenkirchen präsent, verfolgt die Lübecker Pläne seit 2001, war mit seiner 50-Millionen-Euro-Investition jedoch immer wieder auf Widerstände in der Kommunalpolitik gestoßen.

gn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft Überraschend Mängel bei Tankerneubau beanstandet - Zahlungsunfähigkeit droht - Dramatische Lage: Bremer Reederei lässt Lindenau-Werft hängen

Die Lage um die Lindenau Werft hat sich binnen weniger Stunden dramatisch zugespitzt. Der Auftraggeber des Neubaus „Seapike“ nahm das Schiff Dienstag nicht ab. Ohne Übernahme gibt es auch kein Geld, was die Werft schwer trifft. Nach KN-Informationen geht es um ein rund 80 Zentimeter zu niedriges Deckshaus.

23.06.2009
Wirtschaft Irischer Billigflieger „sehr zufrieden“ mit den Passagierzahlen - Ryanair setzt auf weiteres Wachstum in Lübeck

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hält zum Flughafen Lübeck. „Wir sind mit der Entwicklung der Fluggastzahlen ab Lübeck-Blankensee sehr zufrieden“, betonte Ryanair-Sprecherin Anja Seugling, die gestern den viermillionsten Passagier begrüßte, der seit der Aufnahme des Flugbetriebs 2000 mit Ryanair ab Lübeck flog.

23.06.2009
Wirtschaft Mfi aus Essen sieht durch Arcandor-Insolvenz bessere Chancen für eine Übernahme - Weiterer Investor interessiert sich für Kieler Karstadt-Filiale

Für eine Übernahme von Karstadt-Warenhäusern hat ein weiterer Investor nach dem METRO-Konzern Interesse angemeldet. Der Essener Shopping-Center-Betreiber Mfi ist an einigen Karstadt-Filialen des angeschlagenen Arcandor-Konzerns interessiert, darunter auch die Kieler Filiale am Alten Markt.

22.06.2009