Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Land bleibt auf faulen Schiffs-Papieren sitzen
Nachrichten Wirtschaft Land bleibt auf faulen Schiffs-Papieren sitzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 09.06.2016
Von Ulrich Metschies
Foto: Erlebt stürmische Zeiten: die HSH Nordbank in Kiel.
Erlebt stürmische Zeiten: die HSH Nordbank in Kiel. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Hamburg/Kiel

Bereits bis Ende Juni soll die neu gegründete ländereigene Abwicklungsanstalt Problempapiere mit einem Forderungsvolumen von fünf Milliarden Euro in B...

Mehr zum Thema

Die HSH Nordbank hat im vergangenen Jahr 450 Millionen Euro vor Steuern verdient, nach 278 Millionen Euro im Jahr zuvor. Damit habe die Bank sichtbare Fortschritte auf dem Weg zu mehr Stabilität und nachhaltiger Profitabilität gemacht, hieß es in einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung des Instituts.

Ulrich Metschies 09.06.2016

Die HSH Nordbank hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Konzerngewinn von 450 Millionen Euro abgeschlossen. Hört sich ziemlich gut an. Die HSH Nordbank musste im vergangenen Geschäftsjahr eine Risikovorsorge von mehr als drei Milliarden Euro verkraften. Das hört sich nicht so gut an.

Ulrich Metschies 09.06.2016

Bis zum übernächsten Jahr muss die HSH Nordbank verkauft sein. Der neue Mann an der Spitze ist zuversichtlich, dass der Verkauf gelingt. Sicher ist das aber keineswegs.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2016