Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Gutes Personal wird zum Geschäft
Nachrichten Wirtschaft Gutes Personal wird zum Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 07.02.2015
Von Jörn Genoux
Auch Industriebetriebe haben oft Probleme, Auszubildende zu finden. Die Vater-Gruppe hilft bei der Suche und betreut die Lehrlinge auch während der Ausbildung. Quelle: dpa
Kiel/Raisdorf

Vater, einer der größten IT-Dienstleister in Schleswig-Holstein und in ganz Norddeutschland, ist im vergangenen Jahr erneut gewachsen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr leicht, von 40 auf 41 Millionen Euro. „Wir hätten sehr viel stärker zulegen könne, aber uns fehlt in fast allen Bereichen Personal“, berichtete Klaus-Hinrich Vater, Gründer und Geschäftsführer der Holding der inzwischen aus zehn Unternehmen bestehenden Gruppe. Die Zahl der Mitarbeiter stieg zwar im vergangenen Jahr von 330 auf 360; doch innerhalb des Gruppe sind noch weitere Stellen zu besetzen. In den kommenden zwei Jahren will das Unternehmen mindestens 40 neue Arbeitsplätze schaffen.

 Doch dazu müssen zunächst geeignete Mitarbeiter gefunden – und in der Regel für ihre Tätigkeiten noch weiter qualifiziert werden. Personalentwicklung ist daher schon seit einigen Jahren eines des Top-Themen innerhalb der Gruppe. Und dazu gehört auch, Fachkräfte an sich zu binden. „Wir machen das mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen“, berichtet Michael Wiese, einer der Geschäftsführer. Das reiche von fachlichen Weiterbildungen und flexiblen, individuell angepasste Arbeitszeiten über Sportangebote, Versicherungsleistungen zu Krankheit und Berufsunfähigkeit bis hin zu einer zusätzlichen Altersversorgung. Im vergangenen Jahr hat Vater daher ein eigenes Unternehmen in diesem Segment gegründet. Die Vater PCS GmbH (Personal. Consulting. Services) bietet anderen Firmen, überwiegend sogar außerhalb der IT-Branche, Personaldienstleistungen an, richtet sich aber auch an Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, und an Arbeitnehmer. So suche Vater PCS einerseits für Firmen Auszubildende und biete andererseits Jugendlichen ein Coaching und eine Begleitung während der Ausbildung an, sagt Geschäftsführer Michael Raßdörfer. Beratung und Coaching für Fachkräfte, die sich verändern wollen, und Personalvermittlung sind weitere Standbeine.