Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft IfW in Kiel: Wirtschaft bricht wegen Corona um fünf bis neun Prozent ein
Nachrichten Wirtschaft IfW in Kiel: Wirtschaft bricht wegen Corona um fünf bis neun Prozent ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 19.03.2020
In den Seehäfen in Norddeutschland kommen wegen der Coronavirus-Krise weniger Schiffe an, der Umschlag von Gütern bricht ein. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Kiel

Die deutsche Wirtschaft wird in den kommenden Monaten schrumpfen. Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel erwartet für 2020 wegen der Einschr...

Die Europäische Zentralbank (EZB) greift massiv ein, um die Wirtschaft in der Euro-Zone zu stabilisieren. Die Intervention zeigt zwar Wirkung. Aber dies kann nicht reichen. Wir erläutern, warum jetzt große Rettungspakete nötig sind – vor allem für Italien.

19.03.2020

Die Preise für Rohöl steigen am Donnerstag wieder, nachdem führende Notenbanken mit Notfallpaketen auf die Verwerfungen an den Finanzmärkten reagiert haben. Am Vortag war der Ölpreis auf den niedrigsten Stand seit 2002 gesunken. Für Autofahrer bleibt aber nach einer aktuellen Auswertung des ADAC das Tanken weiterhin billig.

19.03.2020

Die Konjunktur wird durch die Ausbreitung des Coronavirus weltweit erheblich belastet. Laut dem DIW wird die deutsche Wirtschaftsleistung in diesem Jahr erstmals seit der Finanzkrise 2009 schrumpfen. Das Institut senkte seine Prognose auf ein Minus von mindestens 0,1 Prozent.

19.03.2020