Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Alles, was Sie wissen müssen: Das Internet-ABC, Teil 4
Nachrichten Wirtschaft Alles, was Sie wissen müssen: Das Internet-ABC, Teil 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 24.06.2015
Von Jan von Schmidt-Phiseldeck

Download: Darunter wird das Herunterladen von im Internet bereitgestellten Daten/Dateien (zum Beispiel Fotos, Videos, Musik) bezeichnet. Diese Daten werden auf Anforderung des Benutzers von einem Rechner oder Server zum eigenen übertragen.

Entbündelung: Von Entbündelung spricht man bei der Trennung von Netzinfrastruktur, Netzbetrieb und Diensten. Diensteanbieter ohne eigenes Zugangsnetz haben so die Möglichkeit des direkten Kundenzugangs. Dazu mieten sie die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) bei einem Netzbetreiber oder Infrastrukturbesitzer. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, die auf Dienste spezialisiert sind, und denjenigen, die sich auf den Netzbetrieb fokussieren.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der Schlichterempfehlung ist eine Einigung im zähen Kita-Tarifkonflikt wieder in die Ferne gerückt. Die Gewerkschaft Verdi will in den nächsten vier Wochen ihre Mitglieder über die Empfehlung der Schlichter oder über eine geänderte Fassung nach der anstehenden Tarifrunde entscheiden lassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.06.2015

Verbraucher in Europa haben jahrelang zu viel für Lebensmittel mit bestimmten Kunststoffverpackungen gezahlt. Acht Hersteller und zwei Händler sprachen laut EU-Kommission ihre Preise ab und teilten ihre Kunden untereinander auf, wie die Brüsseler Behörde mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.06.2015

Der Lkw- und Bushersteller MAN streicht 1800 Jobs und damit jeden zwanzigsten Arbeitsplatz, setzt diese Schrumpfkur aber ohne betriebsbedingte Kündigungen um. Rund 1400 Arbeitsplätze seien in der Verwaltung betroffen und weitere 400 in der Produktion, teilte die Volkswagen-Marke mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.06.2015