Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Krank durch Windkraft?
Nachrichten Wirtschaft Krank durch Windkraft?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 07.05.2015
Von Jörn Genoux
Migräne, Schwindel, hoher Blutdruck, Seh- und Schlafstörungen, Angstzustände oder Beklemmungen – die Liste von Beschwerden, die den Windkraftanlagen angelastet werden, ist lang. Kritiker machen nicht nur Lärm und Schattenschlag dafür verantwortlich, sondern auch Infraschall. Quelle: Frank Peter
Kiel

Ob in Bredenbek, Holtsee, Rieseby, Schmalensee oder Bargteheide oder in vielen Gemeinden an der Westküste: Fast überall, wo neue Windkraftanla...

Mehr zum Thema
Riesenprojekt bei Flintbek - Kieler besorgt über Windkraft

Der große Sturm der Entrüstung gegen die Pläne zum Windpark Kiel/Flintbek blieb am Freitagabend zwar aus. Trotzdem mussten sich Gutachter und Spitzen der Verwaltung bei der ersten öffentlichen Vorstellung des Riesenprojekts mit einem Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro vielen kritischen Fragen der Anwohner zum geplanten Betrieb von fünf Windkraftanlagen im Kieler Süden stellen.

Jürgen Küppers 28.04.2015
Windkraft in Schleswig-Holstein - Die neuen Himmelsstürmer

Wenn es um Rekorde in Sachen Windkraft geht, liegt Dänemark ganz vorne: Der Prototyp einer Anlage auf einem Testfeld in Østerild hält mit einer Gesamthöhe von 222 Metern und einer Leistung von acht Megawatt derzeit den Weltrekord. Noch: Denn auch in Schleswig-Holstein strecken sich die Rotorblätter immer weiter in die Himmel.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 13.04.2015
Fauchender Rotorenlärm - Schattenseite der Windkraft

Von Jahr zu Jahr meldet Schleswig-Holstein neue Rekordzahlen beim Ausbau der Windkraft. Mehr als 450 neue Turbinen gingen allein 2014 landesweit ans Netz. Landbesitzer, Investoren und Betreiber freuen sich meist über gute Renditen. Doch im Schatten der immer größer werdenden Windräder wächst der Unmut.

Paul Wagner 28.02.2015