Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft „Aidacara“ eröffnet Kreuzfahrtsaison
Nachrichten Wirtschaft „Aidacara“ eröffnet Kreuzfahrtsaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 08.02.2020
Von Frank Behling
Die „Aidacara“ hat am Sonnabend um7 Uhr in Hamburg die Saison der Kreuzfahrtabfahrten eröffnet. Quelle: Frank Behling
Hamburg

Die 193 Meter lange „Aidacara“ kam von den Kanarischen Inseln und wechselt in Hamburg die Passagiere. Das kleinste Schiff der Rostocker Reederei Aida Cruises soll Sonnabend 18 Uhr den Terminal Steinwerder rechtzeitig vor dem Orkantief Sabine in Richtung Norwegen verlassen. 

Das Schiff wird bis Ende März von Hamburg aus mehrere Winter-Reisen mit Schneegarantie und Polarlicht zum Nordkap unternehmen. Ende März wechselt das Schiff dann nach Kiel und startet dort ins Sommerprogramm.

Mit der „Aidacara“ nimmt damit das erste Schiff jetzt regelmäßige Kreuzfahrten 2020 ab Deutschland auf. Es ist damit der Startschuss in die Saison der Traumschiffe. 

Kiel mit großem Zuwachs

In diesem Jahr werden allein in den vier großen deutschen Seehäfen Hamburg, Rostock, Bremerhaven und Kiel erstmals fast 740 Kreuzfahrtanläufe erwartet. 30 mehr als noch 2019.  Das Weitere Anlaufhäfen sind Lübeck, Wismar, Eckernförde, Flensburg und List auf Sylt.

Insgesamt werden erstmals rund 770 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen in deutschen Häfen erwartet. Das größte Wachstum verzeichnet Kiel, wo 2020 die Zahl der Anmeldungen um 24 höher als 2019 ist.

Wichtigster Hafen ist mit 210 Anläufen Hamburg, gefolgt von Rostock mit 207 und Kiel mit 198. In Bremerhaven sind erstmals 123 Schiffsbesuche angemeldet sind.

Lesen Sie dazu: Kreuzfahrer: Gibt es 2020 einen neuen Rekord?

Aida ist der häufigster Kunde

Häufigster Kunde deutscher Häfen ist die Rostocker Reederei Aida. 200 Anläufen von neun der 13 Schiffen hat der Marktführer in Deutschland angemeldet. Gefolgt von der Reederei MSC, die rund 70 Anläufe in Kiel, Warnemünde und Hamburg angemeldet hat. 

Die meisten Anläufe gibt es nach Mitteilung von Aida Cruises aber in Hamburg, wo bis Dezember acht Aida-Schiffe 97 Anläufe haben. Platz zwei belegt Kiel, wo vier Aida-Schiffe zwischen April und Ende Oktober 57 Besuche absolvieren. In Warnemünde sollen drei Kussmund-Kreuzer 46 Mal festmachen.

Lesen Sie mehr

Seehafen zieht Bilanz: So viele Passagiere wie noch nie

Costa kommt 2021 mit zwei Schiffen nach Kiel

Weitere Nachrichten aus Hamburg lesen Sie hier.

Alle fünf Jahre müssen Mieter tapezieren? Wer vorzeitig auszieht, muss die Kosten anteilig zahlen? Nicht alles, was man über Schönheitsreparaturen hört, stimmt. Was Mieter und Vermieter wissen müssen.

08.02.2020

Die Werft Nobiskrug hält an ihrem Ziel fest, noch in diesem Frühjahr wieder in die Gewinnzone zu kommen. Bei einer Betriebsversammlung hat am Freitag der Interims-Vorstand Johan Valentijn der Belegschaft die Lage geschildert.

Frank Behling 07.02.2020

In Deutschland ist besonders der Autozulieferer Webasto von der Coronavirus-Epidemie betroffen. Das Unternehmen rechnet nun mit spürbaren Folgen für die Geschäftszahlen - und einem wohl noch länger andauernden Produktionsstopp in China.

11.02.2020