Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Kröger Werft ist voll ausgebucht
Nachrichten Wirtschaft Kröger Werft ist voll ausgebucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2011
Volle Docks bei der Kröger Werft in Schacht-Audorf am 27. März 2011 Foto: Frank Behling Quelle: FB FB
Schacht-Audorf

Schacht-Audorf - Die Kröger Werft (Schacht-Audorf) am Nord-Ostsee-Kanal baut ihre Marktposition weiter aus. Die führende deutsche Werft beim Bau mittelgroßer Luxusjachten hat erstmals sechs große Jachten zeitgleich an der Werft - vier davon in der Ausrüstung.

Das zur Lürssen-Gruppe aus Lemwerder gehörende Unternehmen hat damit auch alle Docks und den Helgen mit Luxusjachten belegt. Die 320 Mitarbeiter sind durch die Aufträge über das Jahr 2012 hinaus beschäftigt. Erst in der vergangenen Woche wurde die Luxusjacht „Valerie“ ausgedockt, die im Frühjahr an den Auftraggeber übergeben werden soll. Die Luxusjacht „Hermitage“ wurde gerade an den Auftraggeber planmäßig ausgeliefert. Sie wartet jetzt an der Werftpier auf die Jungfernreise. Die 2010 bei Kröger gebaute Megajacht „Phoenix 2“ wird im Dock von 86 auf über 90 Meter verlängert.

Abgeschlossen wurde außerdem die Überholung der historischen Jacht „Tübingen“ - einem ehemaligen Minenjäger der Bundesmarine. Von der Deutschen Marine hat die Werft darüber hinaus mit dem Minenjäger „Grömitz“ noch einen Reparaturauftrag bekommen.

In einem Brandbrief an den Vorstand hatten die Klinikärzte des UKSH den Wirtschaftsplan 2011 als unerfüllbar bezeichnet. In einer Mail an die Mitarbeiter setzt sich nun die Unternehmensleitung zur Wehr. Die Botschaft: "Jammern hilft nicht."

28.03.2011
Wirtschaft In Neumünster entsteht auf dem Messegelände ein unabhängiges Beratungszentrum Neues Beratungszentrum für Energieffizienz

Auf dem Messegelände der Holstenhallen in Neumünster entsteht das Energieeffizienzzentrum Schleswig-Holstein. Ab August werden dort Hausbesitzer herstellerunabhängig und kostenfrei über Energieeinsparmöglichkeiten und deren Umsetzung informiert.

21.03.2011

dpa) - Der Mineralölkonzern Esso senkt an einigen Tankstellen testweise die Preise für den ungeliebten Biosprit E10. Bislang lassen die meisten Autofahrer in Deutschland lieber die Finger von dem neuen Biosprit. Rund 85 Prozent lehnten den Kraftstoff kategorisch ab.

19.03.2011