Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Nach den Feiertagen: Ansturm auf Geschäfte in Hamburg
Nachrichten Wirtschaft Nach den Feiertagen: Ansturm auf Geschäfte in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 27.12.2014
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Nach den Feiertagen strömen viele in die Geschäfte. Quelle: Paul Zinken
Hamburg

"Das sieht gut aus." Viele lösten Gutscheine ein, tauschten Geschenke um - oder gingen schlicht einkaufen: "Es ist sehr erfreulich, was an den Kassen passiert."

Weil am 4. Januar 2015 in Hamburg ein verkaufsoffener Sonntag sei, werde das Weihnachtsgeschäft deutlich verlängert, sagte Linnekogel. Das erwartete Umsatzplus von 1,5 Prozent gegenüber 2013 werde zwar aller Voraussicht nach nicht erreicht: "Dazu hat es zu oft geregnet und war zu warm." Vor allem den Anbietern von Bekleidung habe das Wetter zu schaffen gemacht. Jetzt rechne der Einzelhandel in Hamburg mit einem Plus von 1,2 bis 1,3 Prozent. "Wenn man Schulnoten vergeben würde: Es gibt eine ordentliche Zwei, eine Eins wird es nicht."

dpa

Das Treffen des Chaos Computer Clubs ist ein Highlight der Hacker-Szene. Die Teilnehmer wollen sich aus der Schockstarre lösen, die die Nachrichten über die Spionage-Fähigkeiten der Geheimdienste ausgelöst haben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.12.2014

Viele Handwerksbetriebe in Deutschland würden gern junge Flüchtlinge als Lehrlinge einstellen, es fehlt aber an Planungssicherheit für die Firmen. Handwerkspräsident Wollseifer fordert deshalb ein begrenztes Bleiberecht für ausbildungswillige Flüchtlinge sowie andere Erleichterungen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.12.2014

Im Wettbewerb der Premium-Hersteller will Audi seine Investitionen aufstocken und mehr Geld vor allem in die Entwicklung neuer Modelle und Technologien stecken. Der Autobauer will von 2015 bis 2019 rund 24 Milliarden Euro investieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.12.2014