Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Von der Idee zum Produkt in fünf Tagen
Nachrichten Wirtschaft Von der Idee zum Produkt in fünf Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 26.02.2019
Von Christin Jahns
Jonas Dageförde, Chief Digital Officer der Landeshauptstadt Kiel, besuchte das Kieler Co-Working-Space Starterkitchen zum Beginn der Prototypingweek und motivierte die Teilnehmer, mutig zu sein und ihre Ideen auf der Straße zu testen. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Ob es sich dabei um Dienstleistungen, Videospiele oder Weiterentwicklungen bestehender Produkte handelt, ist den Veranstaltern egal. "Wichtig ist, dass die Teilnehmer ihre Ideen an anderen Leuten testen, Feedback einholen und so herausfinden, ob das eigene Produkt wirklich eine Lösung für die Probleme anderer Menschen sein kann", sagt Jonas Dageförde, Chief Digital Officer der Landeshauptstadt Kiel.

Bei der Prototypingweek ist von der Unterwasserdrohne bis zur Yogamatte aus Neoprenanzügen alles dabei

An Ideen mangelt es den Teilnehmern nicht. Von recyclebaren Yogamatten aus Neoprenanzügen bis hin zu Unterwasserdrohnen oder einem Netzwerk für Programmierer aller Geschlechter und Erfahrungsstufen – dem Erfindergeist sind keine Grenzen gesetzt. Alexander Ohrt weist darauf hin, dass eine gute Idee am Ende nur ein Prozent ausmacht. "Stattdessen wird es immer wieder Rückschläge geben, bei denen man improvisieren und voneinander lernen muss", sagt der Mitveranstalter.

Anzeige

Ob jemand 18 Jahre alt und Student oder 76 Jahre alt und Rentner ist, spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist, dass jede Gruppe am Freitag einen fertigen Prototypen ihrer Geschäftsidee aus Lego, Holz, Papier oder in digitaler Form vorstellen kann. Damit das gelingt und die fertigen Prototypen dazu beitragen, die Stadt smarter und das Leben der Einwohner besser zu machen, können die Teilnehmer von erfahrenen Mentoren aus den Bereichen Gründerszene, Wirtschaft, Design oder Ingenieurswesen lernen, die sie mit Hinweisen und Tipps zur Selbstständigkeit unterstützen.

Abschlusspräsentation am Freitag im Studio Filmtheater

Die Abschlusspräsentation ist am Freitag, 1. März, von 16 bis 18 Uhr im Studio Filmtheater, Wilhelminenstraße 10, in Kiel. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung.