Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft RDC leidet unter leeren Autozügen nach Sylt
Nachrichten Wirtschaft RDC leidet unter leeren Autozügen nach Sylt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 22.12.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Ein Autozug des privaten Bahnbetreibers RDC. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Niebüll/Westerland

Die Auslastung betrage aktuell weniger als zehn Prozent. Auf manchen Zügen sind nur einzelne Autos unterwegs. Für die Anfangsphase hatte der Konkurrent des Sylt Shuttles der Deutschen Bahn nach eigenen Angaben mit 30 bis 40 Prozent Auslastung gerechnet. Zuvor hatte der Norddeutsche Rundfunk über die Probleme berichtet.

RDC hofft nun darauf, "dass es sich zum Weihnachtsgeschäft noch mal ändert", sagte die Sprecherin. Als Grund für die schlechte Nachfrage vermutete sie vor allem eine schlechte Beschilderung am Terminal. Folgen für das Angebot habe die schlechte Auslastung zunächst nicht. "Wir haben die Trassen bis 2025 und die werden wir auch fahren." RDC bietet seit dem Fahrplanwechsel täglich je sieben Verbindungen in beide Richtungen über den Hindenburgdamm an.

dpa

Der eigentlich beigelegte Streit zwischen Nokia und Apple geht in eine neue Runde: Beide Unternehmen überschütten sich mit Patentklagen.

22.12.2016

Die Paketdienste kommen der Arbeit kaum noch nach. Der Zuwachs an Lieferung durch die Online-Dienste ist rasant, die Personaldecke allerdings bleibt dünn. Der Arbeitsmarkt ist abgegrast, Tausende freie Zusteller-Jobs bleiben in den nächsten Jahren wohl unbesetzt.

22.12.2016
Wirtschaft Streit um Patente - Nokia verklagt Apple

Der einstige Handy-Weltmarktführer Nokia greift Apple vor Gericht an: Das Unternehmen wirft dem Konkurrenten vor, Patente verletzt zu haben. Bei Nokias Aktionären kommt die Klage allerdings gar nicht gut an.

21.12.2016