Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Land soll digitale Vorzeigeregion werden
Nachrichten Wirtschaft Land soll digitale Vorzeigeregion werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 28.04.2020
"Schleswig-Holstein soll zu einer digitalen Vorzeigeregion werden", sagte der zuständige Fachminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Kiel

Die Antragstellung, das Einreichen erforderlicher Dokumente und Gebührenzahlungen sollen unabhängig von Öffnungszeiten und ohne lange Wartezeiten möglich sein. Ziel sei es, Verwaltungsleistungen standardmäßig digital anzubieten.

"Schleswig-Holstein soll zu einer digitalen Vorzeigeregion werden", sagte der zuständige Fachminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). "Digitalisierung bedeutet, dass wir unsere Art zu leben, zu wirtschaften und den Staat zu verwalten radikal hinterfragen." Mit dem Gesetz wolle die Regierung digital nahbarer für die Bürger und Unternehmen werden, bessere und offenere Datengrundlagen schaffen. "Die jüngsten Herausforderungen und Entwicklungen in der Corona-Pandemie zeigen, wie wichtig innovative und verlässliche digitale Strukturen für Information, Kommunikation und Transparenz sind – nicht nur in Krisenzeiten", sagte Albrecht.

Anzeige

Informationen künftig über Open-Data-Portal

Bisher biete die Verwaltung Leistungen und Informationen über staatliches Handeln nur vereinzelt online an. "Dieses Angebot kann und muss zukünftig deutlich ausgebaut werden", sagte der Minister. "Das Digitalisierungsgesetz soll den rechtlichen Rahmen dafür schaffen, damit langfristig alle Verwaltungsleistungen und Informationen elektronisch zur Verfügung stehen." Zugleich müsse die öffentliche Verwaltung den Einsatz neuer Technologien ermöglichen.

Laut Albrecht soll gewährleistet bleiben, dass diejenigen, die Verwaltungsleistungen analog oder persönlich nutzen wollen, dies auch weiterhin tun können. Informationen der öffentlichen Verwaltung sollen künftig grundsätzlich über das Open-Data-Portal des Landes veröffentlicht werden.

Weitere Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft lesen Sie hier.

Von RND/lno