Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Schüler zeigen Interesse
Nachrichten Wirtschaft Schüler zeigen Interesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 11.09.2014
Von Nora Saric
Melina Krüger (13, v.l.), Michelle Angelina Seibold (13) und Max Eder (14) wollen von Michael Renzmann von Michel Bau, wissen, welche Aufgaben im Tiefbau auf sie zukommen würden. Quelle: Saric
Anzeige
Neumünster

Sie gehörten zu den insgesamt 1344 Schülern von 31 Schulen aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen, die am Donnerstag den Schülertag auf der Nordbau in Neumünster besucht haben – die Nordjob Bau mit 29 Ausstellern, die den jungen Leuten die Berufe des Baugewerbes vorstellten.

Melina Krüger und Michelle Angelina Seibold, beide von der Pestalozzi Schule in Neumünster, und Max Eder von der Regionalschule Schönkirchen, hörten erstaunt Michael Renzmann von der Tiefbaufirma Michel Bau aus Neumünster zu. Der Ausbilder zeigte ihnen in Wort und Bild alles rund um die Aufgaben-Palette in seinem Beruf und informierte auch über Karriere und Gehälter. Melina zeigte sich überrascht. Dass man so viel verdienen könnte, hätte sie nicht erwartet. „Ich finde es im Management aber besser, ich plane sehr gerne“, sagte Max. Das meinte Michelle auch, schloss aber den Tiefbau deshalb nicht aus. Sie wisse, dass sie erst planen könne, wenn sie genau weiß, wie es auf der Baustelle läuft.

Anzeige

Kontakte knüpfen im Vordergrund: für die Aussteller mit dem Nachwuchs, für die Schüler mit möglichen Ausbildungsbetrieben. Wie die 13-jährige Michelle Remien aus Schönkirchen hatten einige gleich Bewerbungsmappen für Praktika oder Ausbildungsplätze dabei. Infos gab es über Berufe vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer, aber auch über Studiengänge oder duale Systeme. „Wir versuchen zu vermitteln, dass dieses eingestaubte Bild von Bauberufen nicht mehr ist“, betonte Tina Schäfermeyer vom ausrichtenden Institut für Talententwicklung. „Gute Karrierechancen sind definitiv da.“ Mit dem Meistertitel, der heute dem akademischen Bachelor-Abschluss gleichgestellt sei, oder einer Selbstständigkeit „kann man bis ganz oben kommen, wenn man es denn will“. sno