Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Mega-Projekt mit finanziellen Unklarheiten
Nachrichten Wirtschaft Mega-Projekt mit finanziellen Unklarheiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 01.10.2014
Von Ulf Billmayer-Christen
Foto: Bei der UKSH-Sanierung, dem größten Investitionsprojekt dieses Jahrzehnts, hat die Landesregierung (fast) nichts dem Zufall überlassen.
Bei der UKSH-Sanierung, dem größten Investitionsprojekt dieses Jahrzehnts, hat die Landesregierung (fast) nichts dem Zufall überlassen. Quelle: dpa/ Archiv
Kiel/Lübeck

Der Vertrag sieht einen Finanzierungsmix vor. Das UKSH übernimmt 75 Prozent der Sanierungskosten (390 Millionen Euro), das Konsortium 25 Prozent (130...

Mehr zum Thema

Der Grundstein für das neue UKSH ist endlich gelegt. Mit dem Mammut-Vertrag für das Mega-Projekt endet ein ÖPP-Poker, der sich über Jahre hinzog und mehrfach vor dem Abbruch stand. Gemessen an den Turbulenzen kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Ulf Billmayer-Christen 01.10.2014
Sanierung des UKSH Kiel/ Lübeck - Umbau kostet 520 Millionen

Das Uniklinikum in Kiel wird radikaler umgebaut als bisher bekannt. Nach den am Dienstag veröffentlichten Plänen soll ein neuer Zentralkomplex entstehen, der unter anderem die Kinder- und Hautklinik aufnimmt. Die Modernisierung beginnt im Sommer 2015, dauert fünf Jahre und kostet 260 Millionen Euro. Dieselbe Summe investiert das Land in den UKSH-Standort Lübeck.

01.10.2014

Läuft alles nach Plan, hat sich das Kieler Uni-Klinikum in fünf Jahren völlig gewandelt. Das neue Herzstück am Roten Platz soll die meisten Ambulanzen, Intensivstationen und Pflegeabteilungen unter einem Dach vereinen. Kurze Wege, bessere Versorgung in hellen Stationen – es wird für Patienten wie Personal, das hoffen nicht nur die Architekten, eine Klinik des Lichts.

Martina Drexler 01.10.2014