Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wissen Senfpackerl – das kleine Kraftpaket gegen Schmerzen
Nachrichten Wissen Senfpackerl – das kleine Kraftpaket gegen Schmerzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 09.03.2018
Eine Paste aus gemahlenen Senfkörnern kann Schmerzen lindern. Quelle: Krus
Anzeige
Hannover

Senfkörner waren schon immer fester Bestandteil der Hausmittelapotheke. Die ätherischen Öle wirken desinfizierend und krampflösend; sie helfen bei Kopfschmerzen, Rheumatismus und Entzündungen.

Zur Linderung bei Schmerzen werden zwei Esslöffel Senfkörner mit einem Esslöffel warmem Wasser im Mörser zu einem Brei verarbeitet. Die Paste wird auf ein Stück Tuch aufgetragen, mit Schnurr zusammengebunden und auf die betroffene Stelle gelegt.

Anzeige

Achtung: Senf reizt die Schleimhäute und sollte daher nicht ins Auge gelangen.

So stellen Sie das Senfpackerl her:

Das Rezept stammt aus dem Buch „Zwiebelwickel, Essig- socken & Co.: Traditionelle Heilmittel neu entdeckt“ von Karin Berndl und Nici Hofer, Eden Books, 112 Seiten, 14,95 Euro. Quelle: Verlag

Von Ina Funk-Flügel/Video: Agnieszka Krus/RND

Wissen Medikamente - So wirkt Ramipril
09.03.2018
Wissen Kolumne – Die Sprechstunde - Wenig Akzeptanz für Darmkrebsvorsorge
09.03.2018
09.03.2018
Anzeige