Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Finnische Göttinnen erobern den Kunstflecken in Neumünster
Region Neumünster

A cappella Quartett Tuuletar gastiert beim Kunstflecken in Neumünster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 07.10.2021
Von Susanne Wittorf
Das finnische A cappella Ensemble Tuuletar, bestehend aus Johanna Kyykoski (von links), Sini Koskelainen, Piia Säilynoja und Venla Ilona Blom, begeisterten das Publikum in der ausverkauften Werkhalle.
Das finnische A cappella Ensemble Tuuletar, bestehend aus Johanna Kyykoski (von links), Sini Koskelainen, Piia Säilynoja und Venla Ilona Blom, begeisterten das Publikum in der ausverkauften Werkhalle. Quelle: Susanne Wittorf
Neumünster

Strenge Eintrittskontrollen nach der 3G-Regel, Einbahnstraßensystem, keine Pause, kein Catering. Macht nichts! Die Menschen sind hungrig nach Kultur u...

Philipp Scheithauer 07.10.2021
Thorsten Geil 06.10.2021
Philipp Scheithauer 07.10.2021