Menü
Anmelden
Region Neumünster Bombenentschärfung in Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 04.11.2021

Bombenentschärfung in Neumünster

von links: Bettina Schumacher, Yvonne Schröder und Sven Wigger vom 1. DRK-Betreuungszug.

Quelle: Sven Janssen

Am Betreuungspunkt am DRK-Haus an der Schützenstraße.

Quelle: Sven Janssen

Sechs Meter tief war der Schacht, in dem die Bombe lag.

Quelle: Sven Janssen
Bilder

12 Bilder - Proteste in Kasachstan

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund