Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Kfz-Zulassung „ist ein Servicedesaster“
Region Neumünster Kfz-Zulassung „ist ein Servicedesaster“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 06.05.2019
Von Thorsten Geil
Foto: Die Kfz-Zulassungsstelle Neumünster hat derzeit keinen guten Ruf.
Die Kfz-Zulassungsstelle Neumünster hat derzeit keinen guten Ruf. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

Der Ratsherr Jürgen Joost (LKR) hat wegen des schlechten Rufes eine Anfrage an die Stadtverwaltung gestellt, und die Antworten haben ihm den Kragen platzen lassen. „Das ist erschütternd und offenbart ein eklatantes Organisationsversagen. Die Stadt Neumünster ist seit Monaten nicht in der Lage, den ordnungsgemäßen Betrieb einer Kfz-Zulassung aufrecht zu erhalten“, schimpft Joost.

"Servicewüste wäre hier zu schmeichelhaft"

„Wenn man die Zulassung anruft, wird auf Band der Hinweis erteilt, dass man lediglich zwischen 7.30 und 8 Uhr Nummern ziehen kann. Die telefonische Erreichbarkeit besteht nur zwischen 14 und 15 Uhr. Der Begriff Servicewüste wäre hier zu schmeichelhaft, es handelt sich vielmehr um ein echtes Servicedesaster“, meint Joost, der schon häufiger kritische Fragen gestellt hat.

Selbst wenn man frühmorgens in der Zulassungsstelle an der Plöner Straße eine Nummer zieht, ist es noch nicht sicher, dass man auch während der Sprechzeiten an die Reihe kommt.

Engpass eingeräumt

Die Stadtverwaltung räumt einen Engpass ein. Drei Mitarbeiter waren planmäßig auf Lehrgängen, mittlerweile sind es noch zwei (bis zum 24. Mai). Zwei Kräfte sind noch nicht eingearbeitet, eine Kollegin war lange krank, andere zwischendurch ebenfalls, andere sind oder waren im Urlaub. „Der Engpass wurde durch organisatorische Maßnahmen aufgefangen. An keinem einzigen Tag musste die Zulassungsstelle geschlossen werden“, teilte der Erste Stadtrat Carsten Hillgruber mit.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Thorsten Geil 05.05.2019
Thorsten Geil 05.05.2019
Thorsten Geil 05.05.2019