Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Motiv unklar: Tatverdächtigem droht Gefängnis
Region Neumünster

Nach Brand in Flüchtlingsunterkunft: Tatverdächtiger in JVA Neumünster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 08.10.2021
Von Philipp Scheithauer
Am Mittwochnachmittag brennt eine Wohnung im ersten Stock in der Landesunterkunft für Flüchtlinge Neumünster aus. Feuerwehrleute werfen Brandschutt aus dem Fenster.
Am Mittwochnachmittag brennt eine Wohnung im ersten Stock in der Landesunterkunft für Flüchtlinge Neumünster aus. Feuerwehrleute werfen Brandschutt aus dem Fenster. Quelle: Thomas Nyfeler
Neumünster

Auch zwei Tage nach der mutmaßlichen Brandstiftung in der Erstaufnahme Neumünster ist das Motiv noch nicht geklärt. Ein Bewohner der Unterkunft sitzt...

Zufallstreffer der Bundespolizei - Gesuchter Dieb im Bahnhof Neumünster verhaftet
Thorsten Geil 08.10.2021
Vernissage in Neumünster - Anne Haß zeigt ihre „Freiluft“-Bilder
Philipp Scheithauer 08.10.2021