Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster A7: Abfahrt wird am Donnerstag gesperrt
Region Neumünster A7: Abfahrt wird am Donnerstag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 16.07.2018
Von Thorsten Geil
Foto: Auf der Autobahn A7 wird weiter gearbeitet. Die Abfahrt Großenaspe muss für ein paar Stunden gesperrt werden.
Auf der Autobahn A7 wird weiter gearbeitet. Die Abfahrt Großenaspe muss für ein paar Stunden gesperrt werden. Quelle: Stephan Ures
Anzeige
Neumünster

Ein Auffahrschaden an einem Anpralldämpfer macht die Reparatur notwendig. Dafür muss die Ausfahrt der Anschlussstelle Großenaspe in Fahrtrichtung Norden am Donnerstag von 10 bis 16 Uhr gesperrt werden.

Umleitung wird ausgeschildert

Eine Umleitung wird ausgeschildert: Autofahrer in Fahrtrichtung Flensburg, die in Großenaspe abfahren wollen, werden über Neumünster-Süd abgeleitet und fahren dort über die Südumgehung und die Altonaer Straße (Landesstraße 319) zurück nach Großenaspe.

Die Arbeiter werden von der Autobahnmeisterei Via Solutions Nord Service erledigt, wie die Firma mitteilte.

Benjamin Steinhausen 15.07.2018
Benjamin Steinhausen 14.07.2018
Sabine Nitschke 13.07.2018