Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Junger Mann (17) kam verletzt nach Hause
Region Neumünster

Neumünster: Junger Mann (17) kam verletzt nach Hause

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.01.2021
Von Thorsten Geil
Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz. Quelle: pixabay
Anzeige
Neumünster

Gegen 21.30 Uhr rief der Vater eines 17-jährigen jungen Mannes die Polizei in die Straße Enenvelde in Neumünster, da sein Sohn gerade verletzt nach Hause gekommen war. Er blutete am Kopf und am Arm, konnte aber keine näheren Angaben zu den Umständen machen.

Die Polizei in Neumünster sucht nach Zeugen

Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach Zeugen, die am Donnerstag (14. Januar) zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Bereich der Alexander-von-Humboldt-Schule in Neumünster-Einfeld verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Sie sucht auch nach einem Paar, das sich ganz in der Nähe auf einem Parkplatz am Einfelder See aufgehalten haben soll. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 04321-9451111 oder an jede andere Polizeidienststelle.  

Thorsten Geil 15.01.2021
Thorsten Geil 15.01.2021
Thorsten Geil 14.01.2021