Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Nordmanntanne für den Weihnachtsmarkt
Region Neumünster Nordmanntanne für den Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 17.11.2018
Von Benjamin Steinhausen
Foto: Auf dem Großflecken angekommen schwebt die Nordmanntanne an ihren neuen Bestimmungsort. Ab 26. November bildet sie den Mittelpunkt des Neumünsteraner Weihnachtsmarktes.
Auf dem Großflecken angekommen schwebt die Nordmanntanne an ihren neuen Bestimmungsort. Ab 26. November bildet sie den Mittelpunkt des Neumünsteraner Weihnachtsmarktes. Quelle: Benjamin Steinhausen
Anzeige
Neumünster

Am Freitag rückten die Arbeiter von Krebs & Suhr dann an der Bogenstraße an, um die Tanne fachgerecht zu fällen. Um es den Arbeitern leichter zu machen, hatte Rohwer ihnen schon einige Arbeit abgenommen und vorab bereits die unteren Äste entfernt.

25 Jahre ist der Baum Garten von Horst Rohwer herangewachsen

Schnell hing der Baum am Haken eines Krans, der die Tanne Luftlinie 30 Meter über die Häuser hinweg auf einen Tieflader hievte. „Wenn ich das so sehe, bin ich doch etwas wehmütig. Die Tanne stand immerhin 25 Jahre in meinem Garten“, sagte Horst Rohwer.

Am frühen Nachmittag erreichte der Schwertransport mit seiner wertvollen Fracht den Großflecken. Unter vielen Schaulustigen bereiteten die Arbeiter den Baum vor. Mit Holzkeilen, einigen Zuschnitten per Motorsäge und mit gutem Augenmaß brachten sie die Tanne schließlich ins Lot.

Am 26. November öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Großflecken

Sämtliche Kosten für die Arbeiten und den Transport in Höhe von etwa 3000 Euro spendet das Unternehmen Krebs & Suhr. Ab 26. November ist die Wasbeker Nordmanntanne geschmückt mit 200 Kugeln und einer 700 Meter langen Lichterkette der Mittelpunkt des Neumünsteraner Weihnachtsmarktes.

Susanne Wittorf 16.11.2018
Benjamin Steinhausen 15.11.2018