Northland Racecenter in Neumünster startet Rennen für Familien
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Nur vier Spuren im Corona-Betrieb
Region Neumünster

Northland Racecenter in Neumünster startet Rennen für Familien

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 24.08.2020
Von Sven Detlefsen
Das Northland Racecenter in Neumünster startet unter Corona-Auflagen Renntage für Familien.
Das Northland Racecenter in Neumünster startet unter Corona-Auflagen Renntage für Familien. Quelle: Northland Racecenter/hfr
Anzeige
Neumünster

Die Veranstalter von dem Renncenter in  Neumünster am Haart 224 (Eingang B) weisen darauf hin, dass derzeit eine Voranmeldung per E-Mail (mk@renncenter-neumuenster.de) zwingend erforderlich ist. Die Beschränkung der Familien-Rennen auf 90 Minuten und zehn Teilnehmer sind Teil des Corona-Konzepts.

Vier Slotcars dürfen gleichzeitig auf die Bahn

Zeitgleich dürfen jeweils nur vier Rennwagen, sogenannte Slotcars, auf die sechsspurige Bahn, um die notwendigen Abstände für die Fahrer einzuhalten. Außerdem hat das Center ein Hygienekonzept aufgestellt, das eingehalten werden muss. Das Angebot richtet sich an Sechs- bis 99-Jährige, die Spaß am rasanten Spiel haben. Vorkenntnisse seien nicht zwingend erforderlich, so die Veranstalter vom Racecenter.

Gefahren wird auf einer 35 Meter langen Carrerabahn (Evolution/Exclusive). Fahrzeuge und Regler werden von den Veranstaltern  gestellt. Aber auch eigene Fahrzeuge können  gefahren werden. Das Center erhebt Startgelder, für Familien gibt es Ermäßigungen. Nähere Informationen gibt das Racecenter auf seiner Homepage www.renncenter-neumuenster.de

Mehr Nachrichten aus Neumünster

Eine Quelle unbekannt - Zwei neue Corona-Fälle in Neumünster
KN-online (Kieler Nachrichten) 23.08.2020
Thorsten Geil 22.08.2020