Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster A-7-Unterführung wird gesperrt
Region Neumünster A-7-Unterführung wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 07.06.2018
Von Thorsten Geil
Foto: Die Baustelle auf der A7 erfordert eine Vollsperrung der Hauptstraße in Padenstedt.
Die Baustelle auf der A7 erfordert eine Vollsperrung der Hauptstraße in Padenstedt. Quelle: Beate König
Anzeige
Padenstedt

Die Arbeiten dauern nach Auskunft der Baufirma Via Solutions von Sonnabend, 16., bis Montag, 18 Juni. Gesperrt wird von 20 Uhr bis Montag um 4 Uhr. In dieser Zeit können auch Fußgänger und Radfahrer die Unterführung nicht passieren.

Umleitung führt über Neumünster

Während der Sperrung wird eine Umleitung über Neumünster eingerichtet und ausgeschildert. Sie führt ab Padenstedt über die Störstraße, Ehndorfer Straße/Hauptstraße und den Holsatenring über die Lindenstraße/Wittorfer Straße und Padenstedt-Kamp.

Auf der A7 laufen Markiertungsarbeiten

Außerdem laufen in den fertiggestellten Bauabschnitten zwischen Neumünster-Nord und Neumünster-Mitte sowie zwischen Rastplatz Bönningstedt und der Landesgrenze nach Hamburg weiter die Fahrbahnmarkierungen.

Im ganzen Juni wird in den beiden Abschnitten nachts sowie zwischen 10 und 16 Uhr gearbeitet. Dafür ist jeweils eine einstreifige Verkehrsführung nötig. Die Arbeiten sollen bis etwa 22. Juni dauern, können sich aber witterungsbedingt verschieben, so Via Solutions.

07.06.2018
Sabine Nitschke 07.06.2018
Thomas Nyfeler 06.06.2018