Polizei Neumünster: Viele Einbrüche in geparkte Autos
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Viele Einbrüche in geparkte Autos
Region Neumünster Viele Einbrüche in geparkte Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 23.11.2018
Von Thorsten Geil
Foto: Die Polizei warnt vor Autoaufbrechern.
Die Polizei warnt vor Autoaufbrechern. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Neumünster

Die Tatorte liegen nach Mitteilung der Polizei Neumünster von Freitag vorwiegend im Bereich der Innenstadt, aber auch im Stadtteil Faldera, auf dem Friedhofsparkplatz an der Plöner Straße und anderen Orten. Unklar ist bislang, ob alle Taten auf das Konto eines Täters oder einer Tätergruppe gehen.

Die Kripo bittet darum, verdächtige Beobachtungen sofort mitzuteilen: „Nutzen Sie den Ruf 110. Verschließen Sie Ihr Auto auch bei kurzer Abwesenheit. Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen.“

Thorsten Geil 23.11.2018
Jan-Phillip Wottge 22.11.2018
Thorsten Geil 22.11.2018