Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Poolbombs-Meisterschaft im Schwimmbad
Region Neumünster Poolbombs-Meisterschaft im Schwimmbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 20.03.2019
Von Thorsten Geil
Foto: Hauptsache, es spritzt ordentlich!
Hauptsache, es spritzt ordentlich! Quelle: Beate König
Anzeige
Neumünster

An der Meisterschaft können alle Kinder ab vier Jahren teilnehmen, die bereits mindestens ein Seepferdchen-Abzeichen haben. Gewertet wird in vier Altersgruppen: vier bis sechs Jahre, sieben bis neun Jahre, zehn bis 16 Jahre und 17 bis 99 Jahre. Dabei gelten dieselben Wettkampfregeln wie auch bei richtigen Meisterschaften: Jeder Teilnehmer springt dreimal, die Absprunghöhe (1, 3 oder 5 Meter) darf dabei selbst gewählt werden. Die drei Punktrichter bewerten die Haltung des Springers in der Luft, die Originalität des Sprungs sowie die Höhe der Wasserfontäne – je höher, desto besser.

Azubis organisieren das Event

Die Poolbombs-Meisterschaft wird traditionell von den Auszubildenden des Schwimmbads organisiert und geleitet. Für die zukünftigen Fachkräfte ist das die erste große Veranstaltung, die sie selbst auf die Beine stellen, wie die Stadtwerke mitteilten.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig; Badegäste können spontan teilnehmen. 

www.bad-am-stadtwald.de/aktuelles/echt-bombig.

Thorsten Geil 19.03.2019
Thorsten Geil 19.03.2019
Thorsten Geil 19.03.2019