Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Unfall mit Sattelzug auf der A7
Region Neumünster Unfall mit Sattelzug auf der A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 18.12.2018
Foto: Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Neumünster war der mit 20 Tonnen Fleischwaren beladene Sattelzug nach rechts auf die Bankette geraten und umgekippt.
Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Neumünster war der mit 20 Tonnen Fleischwaren beladene Sattelzug nach rechts auf die Bankette geraten und umgekippt. Quelle: Daniel Friederichs/Danfoto
Anzeige
Emkendorf

Der Unfall ereignete sich im Baustellenbereich mit Fahrtrichtung Hamburg. Der Sattelzug liegt neben der Fahrbahn. Für die ersten Rettungsmaßnahmen war die Richtungsfahrbahn Süd voll, die Gegenrichtung halb gesperrt. Zurzeit ist in Richtung Hamburg der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Zur Stunde wird der Sattelauflieger über einen Feldweg angefahren und entladen. Wann das Fahrzeug mit Hilfe eine Krans aufgerichtet werden kann, ist noch nicht klar. Gegebenenfalls muss die Autobahn dafür gesperrt werden.

Von KN-online

Thorsten Geil 18.12.2018
17.12.2018
Benjamin Steinhausen 17.12.2018