Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Zauberhafte Feen und schlaue Frettchen
Region Neumünster Zauberhafte Feen und schlaue Frettchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 27.05.2019
Von Thorsten Geil
Foto: Direktorin Verena Kaspari führte den kleinen Besuchern eines der handzahmen Frettchen vor.
Direktorin Verena Kaspari führte den kleinen Besuchern eines der handzahmen Frettchen vor. Quelle: Thorsten Geil
Anzeige
Neumünster

„Besonders die Kleinen waren oft regelrecht verzaubert. Angesichts des durchschnittlichen Wetters sind wir sehr zufrieden“, sagte Zoodirektorin Verena Kaspari vom Tierpark Neumünster. Kinder waren beispielsweise regelrecht hingerissen, wenn sie „Mutter Erde“ in ihrer Elfen-Werkstatt besucht und eine Portion Feenstaub geschenkt bekommen hatten.

Bauchtanz, Cheerleader, Seifenblasen

Die Tänzerin Alexandra brachte Kindern in Mit-Mach-Tanz-Workshops den Bauchtanz bei, die Cheerleader der „Shells Allstars“ aus Kiel zeigten ihr Können, mehrere Kunsthandwerker boten ihre Waren an, und ein bunt gekleideter Troll machte riesige Seifenblasen mit den Kindern. Joe Green und andere Musiker spielten ruhige Musik auf der Bühne am Teich.

Stockbrot und Spiele beim THW

Im Pfadfinderlager konnte man Stockbrot am Lagerfeuer backen. Gleich nebenan war eine kleine Station aufgebaut, wo die Besucher richtigen Kontakt zu schlauen Frettchen, knuffigen Schildkröten oder exotischen Schlangen aufnehmen konnten. Das Technische Hilfswerk lud die kleinen Gäste an mehreren Stationen zum Mitmachen ein.

Insektenhotels bleiben im Tierpark

Am Affenhaus wurden unter fachkundiger Anleitung Insektenhotels gebaut, die jetzt im Tierpark aufgestellt werden. „Dann können die Kinder bei ihrem nächsten Besuch sehen, ob sie erfolgreich waren und dort Insekten eingezogen sind. Das machen sie auch gern mit den Nistkästen, die sie hier im vergangenen Sommer gebaut haben“, sagte Verena Kaspari.

Der Frühlingszauber war bereits die dritte Zusammenarbeit des Tierparks mit einer Veranstaltungsagentur, denn so detailreiche Aktionen seien für das Tierpark-Personal nicht nebenbei zu stemmen, sagte Verena Kaspari.

Viele Besucher von "Neumünster wedelt"

Überdurchschnittlich hoch war am Wochenende übrigens auch die Zahl der Besucherhunde. Vermutlich statteten viele Gäste der großen Hundeschau in den Holstenhallen auch dem Tierpark einen Besuch ab.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Zum Frühlingszauber im Tierpark in Neumünster kamen am Wochenende fast 1800 Besucher.
Thorsten Geil 27.05.2019
Benjamin Steinhausen 26.05.2019
Neumünster Abschluss Stadtradeln - Gemeinsam in die Nacht hinein
Susanne Wittorf 26.05.2019