Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 2° Regenschauer
Region Nord-Ostsee-Kanal

Nachrichten vom Nord-Ostsee-Kanal (NOK)

Havarien im Nord-Ostsee-Kanal - „RMS Ratingen“ und „Rix Zenith“ hingen fest

Gleich zwei Schiffsschäden gab es in der Nacht zum Sonntag im Nord-Ostsee-Kanal: Der Frachter „Rix Zenith“ beklagte bei Sehestedt einen zwischenzeitlichen Maschinenausfall, die „RMS Ratingen“ havarierte ebenfalls. Verletzte gab es nach ersten Informationen nicht.

Niklas Wieczorek 21.11.2021

Die Leiche eines vermissten Hundebesitzers ist im Nord-Ostsee-Kanal gefunden worden. Ein Spaziergänger hatte den Leichnam einen Kilometer von der Kanalfähre Hohenhörn entfernt im Wasser entdeckt und die Polizei informiert.

20.11.2021
Anzeige

Die Suche nach dem im Nord-Ostsee-Kanal vermissten Hundebesitzer ist am Montag mit Tauchern fortgesetzt worden. Seine Überlebenschancen müssten angesichts der Temperaturen als „unwahrscheinlich“ eingestuft werden, hieß es bereits am Sonnabend.

08.11.2021
Live-Ansicht: NOK, Kieler Förde & Ostsee

Aktuelle Schiffspositionen

Mehr erfahren

Der Ersatz der Levensauer Hochbrücke bei Kiel wird für Ingenieure ein Kampf gegen die Zeit. Der Abbau der alten Brücke und der Einbau der neuen Konstruktion muss in genau 120 Tagen gelingen. Damit dieses Megaprojekt 2024 oder 2025 auch klappen kann, starten in Suchsdorf im Januar 2021 die Arbeiten.

Frank Behling 15.12.2020

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Gute Nachrichten für alle Schiffe, die den Nord-Ostsee-Kanal nutzen. Die Kanalgebühr darf vom Bundesverkehrsministerium für den Nord-Ostsee-Kanal auch 2021 ausgesetzt werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestags gab dafür in seiner Bereinigungssitzung am Donnerstag grünes Licht.

Frank Behling 11.12.2020

Nicht jede Kollision führt zu Schäden an der Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals. In Brunsbüttel haben am Freitag speziell angebrachte Fender dafür gesorgt, dass die Schleuseanlage heil blieb. Das anfahrende Containerschiff trug jedoch erhebliche Schäden davon.

Frank Behling 11.12.2020

Schiffs-Stau vor Kiel - Kanal hat wieder Software-Probleme

Ein Softwareproblem sorgt seit Mitternacht für erhebliche Behinderungen auf dem Nord-Ostsee-Kanal. In Brunsbüttel kam es zum Ausfall der digitalisierten Verkehrslenkung. Auf unbestimmte Zeit dürfen keine größeren Schiffe mehr einschleusen.

Frank Behling 10.12.2020
Anzeige

Internationaler Tag - „Nein zu Gewalt an Frauen“

Anlässlich des Internationalen Tags „Nein zu Gewalt an Frauen“ appellieren der Landesinnungsverband des Bäckerhandwerks, die Gleichstellungsbeauftragten und lokalen Bündnisse gegen häusliche Gewalt und das Autonome Frauenhaus an die Gesellschaft: „Gewalt gegen Frauen ist kein Privatproblem.“

Susanne Wittorf 24.11.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Ein Containerschiff ist am Montagabend in der Großen Südschleuse in Brunsbüttel mit der Schleusenmauer kollidiert. Es entstanden erhebliche Schäden. Jetzt ermittelt die Polizei.

24.11.2020

Nach der Kollision zweier Frachtschiffe im Nord-Ostsee-Kanal lief eine größere Menge Düngemittel in den Nord-Ostsee-Kanal. Wie die zuständige Umweltbehörde des Kreises jetzt mitteilte, haben günstige Umstände verhindert, dass es zu einem Fischsterben im Kanal gekommen ist.

Paul Wagner 19.11.2020

Frachter beschädigt - Kanal: Kollision im Nebel bei Kiel

Hoher Sachschaden ist die Bilanz einer Kollision im Nebel auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Im Kieler Nordhafen sind bei schlechter Sicht ein Containerfrachter und eine Frachtfähre kollidiert. Verletzt wurde nach Angaben der Wasserschutzpolizei zum Glück kein Besatzungsmitglied.

Frank Behling 09.11.2020

Im Nord-Ostsee-Kanal sind am Samstag nahe Rendsburg zwei Frachtschiffe zusammengestoßen. Eines der Schiffe ist daraufhin in die Böschung gefahren. Das zweite Schiff wurde am Mittag von Schleppschiffen abtransportiert.

08.11.2020
Anzeige

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!