Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Frau und Hund aus eiskalter Ostsee gerettet
Region Ostholstein Frau und Hund aus eiskalter Ostsee gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 07.03.2018
Foto: Das Betreten von Eis stellt eine Gefahr dar.
Das Betreten von Eis stellt eine Gefahr dar. Quelle: Imke Schröder
Anzeige

Dabei sei sie etwa 80 Meter vom Ufer entfernt ins Eis eingebrochen. Mit Hilfe von Schlauchbooten und mit Seilen gesichert näherten sich Feuerwehrleute und retteten die völlig erschöpfte Frau aus dem 2,50 Meter tiefen Wasser. Sie wurde mit starken Unterkühlungen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Hund der Frau wurde von der Feuerwehr geborgen und zu einem Tierarzt gebracht.Von dpa

05.03.2018
Fußball - Regionalliga - Atona 93 - Eutin 08 abgesagt
05.03.2018