Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Ostholstein Größter Atom-Eisbrecher der Welt vor Fehmarn gesichtet
Region Ostholstein

Ostsee: Russlands neuer Atomeisbrecher "Arktika" vor Fehmarn gesichtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 24.09.2020
Von Frank Behling
Der größte Eisbrecher der Welt hat die Ostsee durch den Fehmarnbelt verlassen. Die von zwei Atomreaktoren angetriebene „Arktika“ ist auf dem Weg nach Murmansk. 
Der größte Eisbrecher der Welt hat die Ostsee durch den Fehmarnbelt verlassen. Die von zwei Atomreaktoren angetriebene „Arktika“ ist auf dem Weg nach Murmansk.  Quelle: Frank Behling
Puttgarden

Die „Arktika“ gehört zur staatlichen Reederei Atomflot. Für den emissionslosen Antrieb sind zwei russische Druckwasserreaktoren des Typs RITM200 mit e...

Anja Rüstmann 22.09.2020
16.09.2020