Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Corona-Lage im Kreis Plön – 35. Todesfall gemeldet
Region Plön

Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Plön, Stand 16.9.2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 16.09.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Im Artikel finden Sie die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Plön.
Im Artikel finden Sie die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Plön. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Plön

Im Kreis Plön grassiert weiterhin das Coronavirus. Täglich kommen neue Fälle hinzu. Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Zahlen.

  • Corona-Fälle im Kreis Plön seit Beginn der Pandemie: 1730
  • Genesen: 1626
  • Corona-Infizierte aktuell: 69
  • Davon nicht geimpft: 47
  • Todesfälle im Zusammenhang mit Corona: 35
  • In Quarantäne/Absonderung: 28
  • Im Krankenhaus: 3 (1 davon nicht geimpft)
  • 7-Tage-Inzidenzwert: 32,6
  • Lesen Sie auch: Aktuelle Corona-Zahlen für Schleswig-Holstein im Überblick

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 16. September 2021

Der Kreis Plön meldete am Donnerstag (Stand 12 Uhr) den 35. Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Eine höchstbetagte Frau mit multiplen Vorerkrankungen sei gestorben. Innerhalb einer Woche infizierten sich 42 Personen im Kreis Plön. Daraus errechnet sich eine Inzidenz von 32,6 (Vorwoche 40,4).

Von den neun neuen Fällen im Kreis Plön binnen 24 Stunden, befanden sich vier Personen bereits in Quarantäne. Die Ansteckung erfolgte im familiären Umfeld.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 15. September 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch zehn neue Corona-Fälle im Kreis Plön binnen 24 Stunden. Die meisten davon waren Personen, die sich bereits in Quarantäne befinden. Die Inzidenz liegt mit 35 genau so hoch wie am vergangen Mittwoch. Ein Corona-Patient kam auf die Intensivstation. Zwei weitere liegen auf normalen Stationen in Krankenhäusern.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 14. September 2021

Das Infektionsgeschehen im Kreis Plön hat sich am Dienstag etwas beruhigt. Das Gesundheitsamt meldete (Stand 13 Uhr) vier neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden. Die Inzidenz sank auf 31,9 (Vortag 36,5). Von den Infizierten sind zwei Drittel nicht gegen das Virus geimpft.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 13. September 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 13 Uhr) zehn neue Corona-Fälle seit vergangenem Freitag. Die Inzidenz liegt bei 36,5 (Vorwoche 33,4). Von den aktuell 67 infizierten Personen waren 49 nicht geimpft. Von den Geimpften, die sich Infizierten, hatten nicht alle schon den vollen Schutz.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 10. September 2021

War die Corona-Lager in der vergangenen Woche relativ entspannt, gehen die Infektionszahlen wieder hoch. Das Gesundheitsamt meldete am Freitag (Stand 13 Uhr) neun Neuinfektionen binnen 34 Stunden. Die Inzidenz liegt nun bei 43,5 (Vortag 40,4; Vorwoche 23,3).

Seit Ausbruch der Pandemie registrierte das Gesundheitsamt insgesamt 1697 infizierte Personen aus dem Kreis Plön. Damit hatten sich 1,3 Prozent der Bevölkerung mit dem Corona-Virus angesteckt.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 9. September 2021

Das Gesundheitsamt registrierte am Donnerstag (Stand 12 Uhr) wieder eine große Zahl von Corona-Neuinfektionen im Kreis Plön binnen 24 Stunden. 12 Männer und Frauen sind positiv getestet worden. Die Inzidenz steigt auf 40,4 (Vorwoche 29).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 8. September 2021

Das Gesundheitsamt registrierte am Mittwoch (Stand 12 Uhr) sechs Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Die Inzidenz sank leicht auf 35 (Vortag 36,5). Aktuell sind noch 57 Menschen auf Corona positiv getestet (Vorwoche 73).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 7. September 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag (Stand 13 Uhr) zehn Neuinfektionen im Kreis Plön binnen 24 Stunden. Die Inzidenz liegt damit bei 36,5 (Vorwoche 31,1). Von den 64 aktuell noch positiv Getesteten waren 47 nicht geimpft. In Quarantäne befinden sich 41 Personen.

Seit dem 1. August weist das Gesundheitsamt auch die Zahl der Corona-Infizierten aus, die nicht geimpft waren. Von den 272 Fällen seitdem hatten 192 keinen Impfschutz.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 6. September 2021

Die Corona-Lage hat sich mit 19 Neuinfektionen übers Wochenende verschärft. Darunter sind nach Angaben des Kreises zwei Familien mit drei und vier Personen sowie Menschen, die bereits in Quarantäne waren. Die Inzidenz liegt bei 33,4 (Vorwoche 36,5).

Am vergangenen Freitag lag der Wert mit 23,3 noch deutlich niedriger. Von den drei Personen im Krankenhaus wird keine auf einer Intensivstation behandelt.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 31. August 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag sechs neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden. Die Inzidenz ging auf 31,1 zurück (Vortag 36,5, Vorwoche 40,4). 68 Menschen sind aktuell noch infiziert (Vorwoche 77). Zwei Personen sind zur Behandlung in Krankenhäusern (Vorwoche 4).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 30. August 2021

Die Corona-Lage im Kreis Plön hat sich über das Wochenende leicht entspannt. Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 11.30 Uhr) fünf neue Fälle seit Freitag. Die Inzidenz liegt bei 36,5 (Freitag 44,3). Aktuell sind noch 66 Menschen positiv getestet. Davon waren 55 nicht geimpft.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 27. August 2021

Vier neue Corona-Fälle sind am Freitag (Stand 13 Uhr) innerhalb von 24 Stunden im Kreis Plön hinzu gekommen. Das Gesundheitsamt meldete noch 79 aktuell infizierte Personen (Vorwoche 61). Die Inzidenz liegt bei 44,3 (Vorwoche 28,8).

Seit dem 1. August erfasst der Kreis Plön auch die Zahl der Infektionen, die bereits mindestens einmal geimpfte Personen getroffen hat. Danach infizierten sich 213 Menschen mit dem Corona-Virus, davon genossen 55 zumindest teilweise einen Impfschutz. Eine Impfung kann eine Infektion nicht verhindern, aber die Wahrscheinlichkeit deutlich absenken.

Der Newsletter der Ostholsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus dem Kreis Plön. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 24. August 2021

Das Gesundheitsamt des Kreises Plön meldete am Dienstag (Stand 13 Uhr) 13 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Die Inzidenz stieg auf 40,4 (Vortag 36,5). 77 Menschen sind noch aktuell positiv getestet, darunter waren 64 nicht geimpfte Personen.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 23. August 2021

Über das Wochenende ist nach Angaben des Kreises ein „höchstbetagter Mann“ in einem Krankenhaus im Zusammenhang mit Corona verstorben. Am Montag meldete die Behörde (Stand 13 Uhr) 16 neue Corona-Fälle seit Freitag. Die Inzidenz liegt bei 36,5 (Vorwoche 38,1).

Der Verstorbene ist der 34. Todesfall im Zusammenhang mit Corona im Kreis Plön. Der Mann war wegen einer anderen Erkrankung in die Klinik gekommen. Der obligatorische Test bei der Einweisung fiel positiv aus. Symptome zeigte der Mann nicht.

Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Plön, Stand 22. August 2021

Das Coronavirus breitet sich im Kreis Plön weiter aus: Nach RKI-Angaben stieg die Inzidenz am Wochenende auf 30,3.

Von den 1554 Corona-Fällen seit Beginn der Pandemie gelten 1460 als genesen. 33 Todesfälle wurden gezählt. Somit sind 61 Personen aktuell infiziert.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 20. August 2021

Drei Menschen befinden sich zur Behandlung in einem Krankenhaus. Zwei der Patienten sind nicht geimpft. Von den seit 1. August entdeckten 156 Corona-Fälle, handelt es sich bei 114 um nicht geimpfte Menschen. Die übrigen 42 hatten zumindest eine erste Dosis eines Vakzins erhalten.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 19. August 2021

Die Corona-Inzidenz macht am Donnerstag einen Sprung nach unten. Das Gesundheitsamt meldete (Stand 13 Uhr) nur eine Neuinfektion binnen 24 Stunden. Die Inzidenz liegt bei 24,9 (Vortag 41,2). Die Zahl der Patienten in Kliniken erhöhte sich auf vier. Davon sind zwei Personen bereits geimpft gewesen.

Aktuell positiv getestet sind noch 58 Personen, von denen sind 52 nicht gegen Corona geimpft, sechs hingegen schon mindestens einmal. Die letzte Zahl zeigt, dass auch eine Impfung nicht völlig gegen eine Ansteckung schützt.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 18. August 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 13 Uhr) acht weitere Corona-Fälle binnen eines Tages im Kreis Plön. Inzidenz stieg leicht auf 41,2 (Vortag 39,6). Drei Corona-Patienten liegen in Kliniken, darunter eine bereits geimpfte Person. 84 Menschen befinden sich in Quarantäne (Vortag 80).

Von den Personen in der Klinik zeigt eine so schwere Symptome, dass sie auf der Intensivstation behandelt wird. Seitz Ausbruch der Pandemie hat der Kreis Plön 1538 Fälle registriert. Anfang Januar lag die Gesamtfallzahl erst bei 565.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 17. August 2021

Das Gesundheitsamt hat am Dienstag (Stand 13 Uhr) acht neue Corona-Fälle im Kreis Plön gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 39,6 (Vorwoche 45). Von den 70 Menschen, die positiv getestet sind, waren zehn mindestens einmal geimpft. Bei den zwei Klinik-Patienten handelt es sich um Ungeimpfte.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 16. August 2021

Die Corona-Lage im Kreis Plön hat sich etwas beruhigt. Seit Freitag sind mit sechs Neuinfektionen relativ wenige hinzugekommen. Die Inzidenz sank am Montag (Stand 13 Uhr) deutlich auf 38,1 (Vorwoche 45,9). 68 Personen sind aktuell noch positiv getestet, davon waren drei vollständig geimpft.

Der Kreis Plön untersucht seit dem 31. Juli genau, ob die Infizierten schon geimpft waren. Im Laufe des Augusts wurden 125 Männer und Frauen positiv getestet. Davon waren neun vollständig geimpft und 19 mindestens einmal. Eine Impfung schützt also vor einer Infektion, aber nicht zu 100 Prozent.

Von den zwei Personen in Krankenhäusern liegt eine auf der Intensivstation mit schweren Symptomen.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 13. August 2021

Das Gesundheitsamt hat am Freitag (Stand 12 Uhr) zehn neue Corona-Fälle im Kreis Plön binnen 24 Stunden gemeldet. Die Inzidenz sank leicht auf 49,7 (Vortag 51,3). Fünf Männer und Frauen liegen in Krankenhäusern. Von den 99 noch positiv getesteten Menschen sind fünf bereits vollständig geimpft.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 12. August 2021

Der Kreis Plön hat am Donnerstag zum zweiten Mal die Corona-Inzidenz von 50 überschritten. Das Gesundheitsamt meldete (Stand 13 Uhr) 66 Neuinfektionen binnen einer Woche. Der Wert liegt nun bei 51,3 (Vortag 41,2). 22 neue Corona-Fälle kamen allein seit Mittwoch dazu. Dafür gibt es mehrere Ursachen.

Nach Angaben von Kreissprecherin Nicole Heyck sind unter den Neuinfizierten zum Teil Gäste einer mehrtägigen Hochzeitsfeier, bei der sich viele Menschen angesteckt haben. In der familiären Quarantäne haben sich weitere Personen angesteckt.

Ein großes Thema seien auch infizierte Reiserückkehrer. Dazu kämen viele Fälle, bei denen der Ansteckungsort nicht klar ist.

Die Inzidenz lag bisher nach Berechnungen von KN-Online nur einmal am 23. April 2021 über einem Wert von 50. Als Grundlage dazu dienen die Zahlen des Plöner Gesundheitsamtes. Das Robert-Koch-Institut weist dazu andere Werte aus, die sich aus Meldeverzögerungen ergeben.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 11. August 2021

85 Menschen im Kreis Plön sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Davon waren sechs bereits vollständig geimpft. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 12 Uhr) 53 Neuinfektionen binnen einer Woche. Die Inzidenz liegt damit bei 41,2 (Vortag 45, Vorwoche 35).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 10. August 2021

Zwölf Neuinfektionen sind dem Gesundheitsamt im Kreis Plön am Dienstag (Stand 12.30 Uhr) binnen 24 Stunden gemeldet worden. Die Inzidenz sank dennoch minimal auf 45 (Vortag 45,9, Vorwoche 26,4). Der Kreis Plön weist bundesweit mit die höchsten Werte aus – ganz im Gegensatz zum Beginn des Jahres.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 9. August 2021

Das Gesundheitsamt hat am Montag (Stand 13 Uhr) 15 neue Corona-Fälle im Kreis Plön übers Wochenende gemeldet. Darunter befinden viele infizierte Reiserückkehrer. Die Inzidenz liegt bei 45,9 (Vorwoche 17,9). Die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern stieg auf drei (Vorwoche 0).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 8. August 2021

Am Wochenende sind erneut sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden, damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 56,7. In der vergangenen Woche gab es insgesamt 73 Neuinfektionen.

Im Kreis Plön sind seit Beginn der Pandemie im März 2020 1459 Fälle bekannt geworden. 1349 davon gelten als genesen. 33 Personen sind in Zusammenhang mit Corona gestorben.

Aktuelle Corona-Zahlen, Stand 6. August

Die Corona-Zahlen im Kreis Plön kennen im Moment nur eine Richtung: Es geht nach oben. Das Gesundheitsamt meldete am Freitag (Stand 12 Uhr) zwölf Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Die Inzidenz steigt auf 45,8 (Vorwoche 7,8). In Quarantäne befinden sich 56 Personen (19).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 5. August 2021

Im Kreis Plön gehen die Corona-Zahlen weiter deutlich nach oben. Das Gesundheitsamt meldete am Donnerstag (Stand 13.30 Uhr) wieder neun Neuinfektionen binnen 24 Stunden im Kreis Plön. Die Inzidenz steigt weiter auf 38,1 (Vorwoche 7). Viele infizierten sich zuletzt bei Feiern in Kiel und Laboe.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 4. August 2021

Eine mehrtägige, private Feier treibt die Corona-Zahlen im Kreis Plön in die Höhe: Insgesamt sind am Mittwoch im Kreis Plön (Stand 13 Uhr) weitere acht Corona-Fälle bekannt geworden, die auf Feierlichkeiten in Kiel und Laboe zurückgehen. Damit sind nun insgesamt 21 Gäste des Festes infiziert. Mit zwei infizierte Reiserückkehrern springt die Inzidenz im Kreis Plön auf 35 (Vorwoche 3,1).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 3. August 2021

Das Gesundheitsamt hat am Dienstag (13 Uhr) erneut einen zweistelligen Anstieg der Corona-Zahlen gemeldet. Es gab 13 neue Fälle binnen 24 Stunden. Bei zehn Personen handelt es sich um Reiserückkehrer aus Marokko, Russland und der Türkei. Drei infizierten sich auf einer mehrtägigen privaten Feier.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 2. August 2021

Die Corona-Lage im Kreis Plön verschärft sich wieder. Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 13 Uhr) 15 Neuinfektionen übers Wochenende. Drei davon waren Reiserückkehrer, weitere zwölf waren Teilnehmer einer großen Feier. Die Inzidenz liegt bei 17,9 (Vorwoche 2,3).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 30. Juli 2021

Der Inzidenzwert im Kreis Plön steigt weiter auf 7,7. Das Gesundheitsamt meldet am Freitag (Stand 12.15 Uhr) zwei weitere Neuinfektionen. Aktuell sind zwölf Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 29. Juli 2021

Vier Neuinfektionen wurden im Kreis Plön registriert. Damit sind zurzeit zehn Personen positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das Gesundheitsamt am Donnerstag (Stand 12.45 Uhr) mit. Die Inzidenz klettert auf 7,0.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 28. Juli 2021

Während sich die Corona-Lage in Deutschland auf niedrigem Niveau verschärft, bleibt sie im Kreis Plön konstant. Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsamtes von Mittwoch (Stand 12.30 Uhr) liegt die Inzidenz liegt bei 3,1.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 27. Juli 2021

Das Gesundheitsamt hat am Dienstag (Stand 13 Uhr) gleich zwei Neuinfektionen binnen 24 Stunden im Kreis Plön gemeldet. Die Inzidenz stieg auf 3,9 (Vorwoche 2,3). Aktuell positiv getestet sind acht Personen (Vorwoche 7).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 26. Juli 2021

Das Gesundheitsamt registrierte übers Wochenende zwei neue Corona-Fälle im Kreis Plön. Die Inzidenz stieg leicht auf 2,3 (Stand Montag, 13 Uhr). Positiv getestet sind noch sechs Personen (Vorwoche 10).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 23. Juli 2021

Das Gesundheitsamt meldete am Freitag (Stand 12 Uhr) eine Neuinfektion im Kreis Plön binnen 24 Stunden. Erstmals seit Ende Juni liegt wieder ein Corona-Patient im Krankenhaus. Die Inzidenz liegt unverändert bei 1,5.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 22. Juli 2021

Deutschlandweit steigen die Corona-Zahlen, im Kreis Plön sinken sie. Das Gesundheitsamt meldete am Donnerstag (Stand 12 Uhr) keine Neuinfektion seit dem Wochenende. Die 7-Tage-Inzidenz geht zurück auf 1,5.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 21. Juli 2021

Die Corona-Lage im Kreis Plön bleibt auf niedrigem Niveau. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 12 Uhr) keine Neuinfektionen. Die Inzidenz liegt unverändert bei 2,3. In Quarantäne befinden sich zwölf Menschen.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 20. Juli 2021

Den zweiten Tag in Folge meldete das Gesundheitsamt am Dienstag (Stand 11.30 Uhr) keinen neuen Corona-Fall. Die Inzidenz sinkt leicht auf 2,3 (Vortag 3,8). Die Zahl der aktuell Infizierten geht zurück auf sieben (10).

Ein neuer Corona-Fall ist übers Wochenende im Kreis Plön dazu gekommen. Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 12 Uhr) zehn aktuell Infizierte. Die Inzidenz liegt unverändert bei 3,8.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 16. Juli 2021

Im Kreis Plön gibt es keine weitere Neuinfektion. Das Gesundheitsamt meldet am Freitag (Stand 12.30 Uhr) neun Corona-Infizierte. Der Inzidenzwert sinkt wieder auf 3,8. In Quarantäne befinden sich 22 Menschen.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 15. Juli 2021

Im Kreis Plön hat es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gegeben. Damit sind zurzeit zehn Menschen positiv getestet, meldet das Gesundheitsamt am Donnerstag (Stand 12.30 Uhr). Der Inzidenzwert klettert leicht auf 4,7.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 14. Juli 2021

Keine weitere Neuinfektion, die Gesamtfallzahl bleibt also am Mittwoch bei 1380 (Stand 13 Uhr), wie das Gesundheitsamt des Kreises Plön meldet. Damit sinkt der Inzidenzwert auf 3,8.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 13. Juli 2021

Und wieder gibt es zwei Neuinfektionen im Kreis Plön. Die Gesamtzahl der Fälle steigt auf 1380, meldet das Gesundheitsamt am Dienstag (Stand 11.30 Uhr). Der Inzidenzwert klettert auf 5,4.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 12. Juli 2021

Im Kreis Plön gab es über das Wochenende eine Neuinfektion. Damit steigt die Zahl der aktuell Infizierten auf 7. Seit Beginn der Pandemie wurde dass Coronavirus bei insgesamt 1378 Menschen nachgewiesen. Als Genesen gelten mittlerweile 1338 Plönerinnen und Plöner. 21 Personen halten sich derzeit in Quarantäne auf. Niemand liegt mit einer Coronavirusinfektion im Krankenhaus. Der Inzidenzwert liegt am Montag bei 3,9.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 9. Juli 2021

Zwei neue Infizierte meldet das Kreis-Gesundheitsamt am Freitag (Stand 12.15 Uhr). Beide haben sich jedoch außerhalb von Schleswig-Holstein angesteckt, das konnte bei der Kontaktnachverfolgung festgestellt werden. Die Gesamtfallzahl steigt damit auf 1377, davon gelten 1338 als genesen. Sechs Menschen sind jetzt positiv getestet, 21 befinden sich in Quarantäne. Niemand wird zurzeit in der Klinik behandelt. Die Inzidenz liegt bei 5,4.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 8. Juli

Keine neuen Fälle im Kreis Plön. Vier Menschen sind jetzt positiv getestet. Am Donnerstag (Stand 12 Uhr) blieb der Inzidenzwert damit bei 3,8. Die Gesamtfallzahl seit Ausbruch der Pandemie beträgt 1375.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 7. Juli

Zwei neue Infektionen meldet das Kreisgesundheitsamt, Am Mittwoch (Stand 12.30 Uhr) kletterte der Inzidenzwert auf 3,8. Die Gesamtfallzahl seit Ausbruch der Pandemie beträgt 1375.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 6. Juli 2021

Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag (Stand 11.45 Uhr) eine weitere Neuinfektion. Damit sind zwei Menschen positiv getestet.

Die Gesamtfallzahl seit Ausbruch der Pandemie beträgt 1373, davon gelten 1338 als genesen. Sieben Personen befinden sich in Quarantäne.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 5. Juli 2021

Zwei neue Corona-Fälle meldet der Kreis Plön am Montag (Stand 13 Uhr). Die Gesamtfallzahl klettert damit auf 1372. Der Inzidenzwert steigt von null auf 1,5. In Quarantäne befinden sich sieben Personen.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 2. Juli 2021

Im Kreis Plön sind weiterhin drei Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. In der Klinik liegt kein Patient aus dem Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt meldet am Freitag (Stand 11.45 Uhr) keine Neuinfektion.

Die Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 1. Juli 2021

Die Corona-Lage im Kreis Plön bleibt entspannt. Die einzige Zahl, die gestiegen ist, ist die der Menschen in Quarantäne (von vier auf sieben. Das Gesundheitsamt meldet am Donnerstag (Stand 11.45 Uhr) keine Neuinfektion.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 30. Juni 2021

Der Inzidenzwert im Kreis Plön bleibt bei null. Das Gesundheitsamt meldet am Mittwoch (Stand 13.45 Uhr) keine Neuinfektion. Nur noch drei Personen sind positiv auf das Coronavirus getestet, vier befinden sich in Quarantäne.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 29. Juni 2021

Im Kreis Plön gibt es keine Neuinfektion. Nur noch drei Menschen sind mit dem Coronavirus infiziert, meldet das Gesundheitsamt am Dienstag (Stand 12.15 Uhr). Der Inzidenzwert liegt bei null.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 28. Juni 2021

Nur noch drei Menschen im Kreis Plön sind mit dem Coronavirus infiziert. Fünf Menschen befinden sich in Quarantäne, teilt das Gesundheitsamt am Montag (Stand 12 Uhr) mit. Der Inzidenzwert liegt damit wieder bei null. Seit Beginn der Pandemie hatten sich 1370 Personen mit dem Virus angesteckt.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 25. Juni 2021

Im Kreis Plön gibt es keine weitere Neuinfektion. Nur vier Menschen sind noch positiv auf das Coronavirus getestet. Aber einer von ihnen ist so schwer erkrankt, dass er in der Klinik behandelt werden muss, meldet das Gesundheitsamt am Freitag (Stand 12 Uhr). Die Inzidenz beträgt weiterhin 2,3.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 24. Juni 2021

Nur noch vier Menschen sind im Kreis Plön positiv auf das Coronavirus getestet, fünf Menschen befinden sich in Quarantäne. Das Gesundheitsamt meldet am Donnerstag (Stand 13.50 Uhr) keine einzige Neuinfektion. Die Inzidenz sinkt damit auf 2,3. Die Gesamtfallzahl liegt bei 1370.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 23. Juni

Der letzte Corona-Patient aus dem Kreis Plön ist aus dem Krankenhaus entlassen worden, teilte das Gesundheitsamt am Mittwoch (Stand 12 Uhr) mit. Seit Sonntag gab es keine Neuinfektion mehr. Die Inzidenz liegt bei 3,1 (Vorwoche 1,6). Vier Menschen sind noch positiv auf das Virus getestet.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 22. Juni

Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag (Stand 12.30 Uhr) keine Neuinfektion in den letzten 24 Stunden. Die Corona-Inzidenz liegt unverändert bei 3,9. Fünf Menschen sind noch aktuell mit dem Virus infiziert (Vorwoche 1). Eine Person befindet sich noch in klinischer Behandlung.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 21. Juni

Das Corona-Geschehen im Kreis Plön hat sich leicht verschlechtert. Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 12.30 Uhr) fünf Neuinfektionen innerhalb einer Woche, drei davon am Wochenende. Die Inzidenz stieg auf 3,9 (Vorwoche 0,8). Aktuell sind noch fünf Personen corona-positiv (Vorwoche 5).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 18. Juni

Das Gesundheitsamt meldete am Freitag (Stand 12 Uhr) keinen neuen Corona-Fall im Kreis Plön. Die Inzidenz verharrt auf dem niedrigen Wert von 2,3 (Vorwoche 0). Aktuell sind noch zwei Menschen positiv getestet. Der Rest der Infizierten ist wieder genesen oder im Zusammenhang mit Corona gestorben.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 17. Juni

Das Gesundheitsamt meldete am Donnerstag (Stand 12 Uhr) eine Neuinfektion im Kreis Plön. Die Inzidenz teigt dadurch leicht auf 2,3 (Vorwoche 0,8). Drei Personen sind damit aktuell noch corona--positiv. Eine Person wird noch im Krankenhaus behandelt (3). Die Gesamtfahlzahl liegt bei 1367.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 16. Juni

Die gute Corona-Lage im Kreis Plön trübt sich ein wenig ein. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 12.30 Uhr) eine weitere Neuinfektion binnen 24 Stunden. Die Inzidenz steigt leicht auf 1,6. 14 Menschen befinden sich in Quarantäne (Vortag 4). Aktuell sind zwei Menschen positiv getestet.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 15. Juni

Die Zahl der Menschen aus dem Kreis Plön, die im Zusammenhang mit Corona gestorben sind, ist auf 33 gestiegen. Der Kreis Plön meldete am Dienstag (Stand 12 Uhr) den Tod eines hochbetagten Mannes, der in einer Klinik verstarb. Die Inzidenz liegt unverändert bei 0,8. Es gab keine Neuinfektion.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 14. Juni

Die Null-Inzidenz hielt nur einen Tag. Das Gesundheitsamt meldete am Montag (Stand 12 Uhr) eine Neuinfektion am vergangenem Sonnabend. Der Wert im Kreis Plön liegt damit bei 0,8. Die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäuser ging übers Wochenende von drei auf einen zurück.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 11. Juni

Als erster Kreis in Schleswig-Holstein meldet Plön am Freitag (Stand 12 Uhr) eine Inzidenz von null (Vorwoche 4,7). So einen Wert gab es zuletzt vor neun Monaten. In den vergangenen sieben Tagen trat keine Corona-Neuinfektion auf. Nur noch fünf Menschen sind positiv getestet (Vorwoche 16).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 10. Juni

Im Kreis Plön ist sechs Tage in Folge kein neuer Corona-Fall entdeckt worden. Das Gesundheitsamt meldete am Donnerstag (Stand 12.30 Uhr) nur eine Neuinfektion binnen sieben Tagen. Die Inzidenz beträgt 0,8. Noch acht Menschen sind positiv getestet (Vorwoche 20). Drei Patienten liegen im Krankenhaus.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 9. Juni

Das Infektionsgeschehen im Kreis Plön steht offenbar vor dem (vorläufigen?) Ende. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 12 Uhr) den fünften Tag in Folge keinen neuen Corona-Fall. Die Inzidenz sinkt auf 1,6. Am Freitag könnte die Inzidenz 0 betragen, wenn keine Ansteckung mehr auftritt.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 8. Juni

Das Gesundheitsamt hat am Dienstag (Stand 12 Uhr) den vierten Tag in Folge keine Corona-Neuinfektion im Kreis Plön gemeldet. Die Inzidenz liegt unverändert niedrig bei 3,1. Nur elf Menschen sind überhaupt noch als Positiv-Fälle bekannt (Vorwoche 19). 16 befinden sich in Quarantäne (32).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 7. Juni

Über das Wochenende registrierte das Gesundheitsamt keine Neuinfektion im Kreis Plön. Die Inzidenz fällt weiter auf 3,1 (Montag, Stand 12 Uhr). In der Vorwoche lag der Wert bei 9,3. Aktuell sind noch zwölf Menschen positiv getestet (Vorwoche 26). 20 Personen befinden sich in Quarantäne (39).

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 4. Juni

Die Corona-Inzidenz im Kreis Plön liegt am Freitag (Stand 12 Uhr) bei 4,7. Das Gesundheitsamt meldete nur eine entdeckte Neuinfektion binnen 24 Stunden. Aktuell positiv getestet sind nur noch 16 Männer und Frauen. Das ist der niedrigste Infektionsstand seit mehr als einem halben Jahr.

Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 3. Juni

Die Corona-Inzidenz ist am Donnerstag leicht auf 6,2 (Vortag 5,4) gestiegen. Das Gesundheitsamt meldete (Stand 12 Uhr) eine Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Aktuell positiv getestet sind noch 20 Personen (Vorwoche 33). 27 Menschen befinden sich in Quarantäne (Vorwoche 50).

Die Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 2. Juni

Die Corona-Belastung im Kreis Plön bleibt seit einer Woche auf sehr niedrigem Niveau. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (Stand 12 Uhr) sieben Neuinfektionen binnen einer Woche. Die Inzidenz liegt bei 5,4 (Vorwoche 10,1). 31 Menschen befinden sich in Quarantäne (Vorwoche 37).

Die Corona-Lage im Kreis Plön, Stand 1. Juni

Die Corona-Inzident sackt weiter ab. Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag (Stand 12 Uhr) sechs Neuinfektionen binnen einer Woche. Die Inzidenz liegt damit bei 4,7. Es gab keine Neuinfektion innerhalb von 24 Stunden. 19 Menschen sind noch aktuell positiv getestet (Vorwoche 44).

Hans-Jürgen Schekahn 16.09.2021
Rebecca Loß aus Probsteierhagen - Mit Wellenwand und Rostoptik zum Meistertitel
Silke Rönnau 16.09.2021
Fiefbergen/Probsteierhagen - Vollsperrung auf der Landesstraße 50
Nadine Schättler 16.09.2021