Dannau Ehemaliges Bäckerei-Lager ausgebrannt
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Ehemaliges Bäckerei-Lager ausgebrannt
Region Plön Ehemaliges Bäckerei-Lager ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 29.05.2020
Von Hans-Jürgen Schekahn
Ein Feuer zerstörte ein ehemaliges Lagergebäude in Dannau.
Ein Feuer zerstörte ein ehemaliges Lagergebäude in Dannau. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Anzeige
Dannau

Laut Polizei und Feuerwehr brannte ein Arbeiter unmittelbar vor Ausbruch des Feuers Unkraut  unmittelbar an der Hauswand des Gebäudes nieder. Ob das die Ursache für den Brand ist, steht noch nicht fest. Noch während der Löscharbeiten eilten Kripo-Beamte zum Orts des Geschehens, um nach den Gründen für den Brand zu suchen.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot an Menschen und Fahrzeugen vor Ort. Neben den Feuerwehren Dannau und Gowens waren die Wehren aus Lütjenburg, Sechendorf, Nessendorf, Kaköhl-Blekendorf und Engelau im Einsatz. Auch Kreiswehrführer Manfred Stender kam zu dem Großbrand, um sich ein Bild des Geschehens zu machen. Die Feuerwehren pumpten das Wasser aus zwei Löschteichen und dem Dannauer See.

Den Einsatzkräften gelang es, ein Übergreifen auf den   früheren  Bäckerei-Trakt zu verhindern, der unmittelbar angrenzt.

Bis Ende 2013 diente das Gebäude noch als Lager für die Bäckerei Grundmann, die damals Insolvenz anmeldete. In früheren Jahren  nutzten die Eigentümer es als Scheune. Zuletzt dienten die Zimmer als Abstellräume. Ein Fitnessraum befand sich darin.

Dannaus Bürgermeister Roland Feichtner wohnt direkt gegenüber von dem Brandort. Er hörte gegen 14 Uhr die explodierenden Dachplatten. Zunächst dachte er an ein Silvesterfeuerwerk, das verbotenerweise abgebrannt wurde. Er und andere Anwohner riefen Hilfe über den Notruf.

Lesen Sie auch: Dannau, das Ende einer Landbäckerei

Abschied vom Grandplatz? - Lütjenburg entscheidet über Kunstrasen
Hans-Jürgen Schekahn 29.05.2020
40. Buch zum Projektende - Spurensuche bei Familien der Probstei
Astrid Schmidt 29.05.2020
Laura Treffenfeld 29.05.2020