Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Wie kann Laboes Südmole für alle Nutzergruppen attraktiver werden?
Region Plön

Große Lösung für Laboer Südmole im Fokus der Ortspoliltiker

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 03.09.2021
Von Astrid Schmidt
Wenn die Südmole um etwa zehn Meter verkürzt wird, kann der Seenotrettungskreuzer „Berlin“ bequem am Molenkopf liegen. Das würde beim Transport von Verletzten eine Zeitersparnis bedeuten, wie Dirk Göttsch (rechts) von der DGzRS den Ortspolitikern erklärte.
Wenn die Südmole um etwa zehn Meter verkürzt wird, kann der Seenotrettungskreuzer „Berlin“ bequem am Molenkopf liegen. Das würde beim Transport von Verletzten eine Zeitersparnis bedeuten, wie Dirk Göttsch (rechts) von der DGzRS den Ortspolitikern erklärte. Quelle: Astrid Schmidt
Laboe

Die Laboer Südmole ist seit 2013 immer wieder ein Thema in der Ortspolitik. 2016 hatten Untersuchungen bereits massive Schäden ergeben, die mit Verfül...

Anne Gothsch 03.09.2021
Hans-Jürgen Schekahn 03.09.2021
Astrid Schmidt 03.09.2021