Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Reporter testen ihre Willenskraft
Region Plön Reporter testen ihre Willenskraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 05.03.2019
Von Anja Rüstmann
Foto: Statt sieben Wochen üben sieben Reporter der Ostholsteiner Zeitung sieben Tage Verzicht.
Statt sieben Wochen üben sieben Reporter der Ostholsteiner Zeitung sieben Tage Verzicht. Quelle: Uwe Zucchi
Anzeige
Plön

Im vergangenen Jahr ist die Redaktion der Ostholsteiner Zeitung kläglich gescheitert damit, jemanden zu finden, der "Sieben Woche ohne" praktiziert und uns von seinen Erfahrungen berichten wollte. In diesem Jahr machen wir, die Reporter, das eben selber. Denn offensichtlich fasten oder verzichten die Menschen im Kreis Plön lieber im stillen Kämmerlein, wollen dieses oft schwierige Unterfangen mit niemandem teilen. Wir fassen uns ein Herz und machen es, wir berichten in den kommenden Wochen, wie es uns ergangen ist.

Reporter im Selbstversuch

"Sieben Tage ohne" scheint deutlich einfacher zu sein, als sieben Wochen Verzicht zu üben. Aber leicht erscheint es uns auch nicht. Anja Rüstmann will  eine Woche aufs Fernsehen verzichten. Sven Tietgen versucht, keinen Kaffee zu trinken, Anne Gothsch kein Fleisch zu essen. Frida Kammerer vermeidet Zucker. Nadine Schättler lässt den Alkohol weg und Signe Hoppe das Essen. Sie probiert das Intervallfasten, was gerade in vieler Munde ist. Pro Tag 16 Stunden nichts essen, acht Stunden ja. Sibylle Haberstumpf nimmt sich vor, sieben Tage im Auto nicht zu fluchen.

Es hätte noch so viele mehr Möglichkeiten gegeben. Verzicht aufs Rauchen, aufs Auto oder In-den-Spiegel-Gucken, Shoppingtouren oder Fußball. Handy fiel in der Redaktionskonferenz sofort durch – das geht bei uns beruflich schon mal gar nicht. Und der Kollege aus Lütjenburg zuckte nur mit den Schultern, als ihm "Sieben Tage ohne Fahrstuhl" vorgeschlagen wurde. Gibt es bei ihm gar nicht...

Wer fastet mit?

Wir testen jetzt in der Fastenzeit unsere Willenskraft. Machen Sie mit? Schreiben Sie uns von Ihren Erfahrungen - gerne mit Foto! Aber wir ahnen schon: Sie machen das lieber für sich alleine. Schwingt da die Angst vorm frühzeitigen Fastenbrechen mit? Haben wir natürlich auch. Drücken Sie uns die Daumen, dass wir unsere Ziele erreichen. Wir berichten!

Weitere Nachrichten aus Plön und Ostholstein finden Sie hier.

Nadine Schättler 05.03.2019
Anja Rüstmann 05.03.2019
Plön Misch in Schule Seekrug - Hägar, Eichhörnchen und das Wetter
Hans-Jürgen Schekahn 04.03.2019