Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Suche nach Standup-Paddlern abgebrochen
Region Plön Suche nach Standup-Paddlern abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 13.08.2018
Foto: Die Polizei wurde am Sonnabend informiert. Zwei Paddler trieben auf der Förde. 
Die Polizei wurde am Sonnabend informiert. Zwei Paddler trieben auf der Förde.  Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)
Anzeige
Laboe

Die beiden Personen seien etwa 500 Meter seewärts der "Tonne 4" bei Wendtorf in Richtung Osten gesichtet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Sofort wurden das Seenotrettungsboot "Walter Rose" der DGzRS, die "Bayreuth" von der Bundespolizei See, das Zollboot "Schleswig-Holstein" und das Küstenboot "Falshöft" der Landespolizei Schleswig-Holstein zur Suche nach den Personen eingesetzt.

Es konnten jedoch weder die Personen noch deren Boards gefunden werden. Die Suchmaßnahmen wurden gegen 19.30 Uhr beendet. Derzeit geht die Polizei nach eigenen Angaben davon aus, dass die Personen es eigenständig zurück an Land geschafft haben.

Von KN-online

13.08.2018
Plön Er dauerte zwei Stunden - Stromausfall in Plön und Umgebung
Isabelle Breitbach 13.08.2018
Plön Kultur-Bänke in Preetz - Code abscannen, lesen und lauschen
Silke Rönnau 13.08.2018