Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Autofahrer stellt sich der Polizei
Region Plön Autofahrer stellt sich der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 05.07.2019
Von Hans-Jürgen Schekahn
Ein 84-jähriger Autofahrer gestand, einen Unfall auf der B 202 bei Schmiedendorf verursacht und sich von der Unfallstelle entfernt zu haben.
Ein 84-jähriger Autofahrer gestand, einen Unfall auf der B 202 bei Schmiedendorf verursacht und sich von der Unfallstelle entfernt zu haben.
Anzeige
Hohwacht

Nach Angaben der Polizei meldete er sich auf der Station in Lütjenburg und gestand seine Fahrerflucht vom Vortrag. Der Rentner gab noch vor Ort seinen Führerschein ab. Die Polizei leitete gegen ihn ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Der Unfall ereignete sich an der Ampel an der B 202 in Höhe Schmiedendorf. Ein Mofa-Fahrer wollte an dieser Stelle die Straße überqueren. Als die Ampel für ihn Grün zeigte, fuhr er los. In diesem Moment streifte ihn ein Wagen mit Hamburger Kennzeichen, nach dem die Polizei öffentlich fahndete. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Plön Rotmilan versus Windparks - Großharrie pocht auf Schutzzone
Sven Tietgen 05.07.2019
Frida Kammerer 05.07.2019
Plön Nando Kallweit stellt aus - Donna und Amici auf Gut Panker
Hans-Jürgen Schekahn 05.07.2019