Urlaubskirche Probstei: Vom Strandgottesdienst bis zur Olympiade
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Vom Strandgottesdienst bis zur Olympiade
Region Plön

Urlaubskirche Probstei: Vom Strandgottesdienst bis zur Olympiade

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 18.05.2021
Von Nina Janssen
Wer im Sommer nicht nur im Standkorb faulenzen will, findet bei der Urlaubskirche Probstei ein breites Angebot aus Veranstaltungen und Aktionen: Das Betreuerteam (von links) Josephine Menz, Jane Menz, Jona Gottburg und Moritz Frank freut sich auf die Saison.
Wer im Sommer nicht nur im Standkorb faulenzen will, findet bei der Urlaubskirche Probstei ein breites Angebot aus Veranstaltungen und Aktionen: Das Betreuerteam (von links) Josephine Menz, Jane Menz, Jona Gottburg und Moritz Frank freut sich auf die Saison. Quelle: Nina Janssen
Anzeige
Probstei

Pastorin Jane Mentz bietet die Urlaubskirche mit Rahmenprogramm für Familien und Kinder bereits im siebten Jahr an, und hat in dieser Zeit immer ein Betreuerteam zur Unterstützung an ihrer Seite. Dieses Jahr ist die Urlaubskirche vom 21. Juni bis 29. August. Die genauen Zeiten für die Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

Mit dabei ist wieder die „Gute-Nacht-Geschichte“, die ab dem 1. Juli von dienstags bis freitags ab 18 Uhr im Kurpark stattfinden soll. Bei der Aktion werden Geschichten vorgelesen, Puppenspiele gespielt und Lieder gesungen. Den „Strandspaziergang für die Seele“ bietet Jane Mentz donnerstags jeweils um 9.30 und 11 Uhr für Menschen an, die das Gespräch suchen möchten. Treffpunkt ist am Strand in Kalifornien. Hierfür ist eine telefonische Anmeldung bei der Pastorin unter 0160/93178756 notwendig.

Rätsel lösen und Geschichten ausgraben

Wer Lust auf Rätsel hat, kann innerhalb der schleswig-holsteinischen Sommerferien jeden Freitag am „Rätselspaß“ in der Kirche in Schönberg mitmachen. Das Konzept soll an den sogenannten „Escape Rooms“ angelegt sein, bei denen die Teilnehmenden in einer bestimmten Zeit in einem Raum ein Rätsel lösen müssen, um das Spiel zu gewinnen. Es wird mehrere Termine für einzelne Gruppen geben. Auch hierfür ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. 

Lesen Sie auch:Prediger Mathias Witt schlägt neue Töne an

„Geschichte-Buddeln“ ist immer samstags in Stein. Bei dieser Aktion werden Weckgläser mit einem Puzzle im Sand versteckt. Jede teilnehmende Gruppe kann dann in einem eingegrenzten Areal auf die Suche gehen. Ist der Schatz gefunden und das Puzzle zusammengesetzt, gibt es die passende Geschichte dazu. Kreativ wird es mittwochs ab 15.30 Uhr beim „Kreativen Nachmittag“ in Laboe und am Schönberger Strand, wo Familien mit ihren Kindern basteln können.

Stockbrotbacken und Strandolympiade

Beim Stockbrotbacken mittwochs im Kurpark in Laboe ist Gemütlichkeit angesagt. Interaktiv wird es jeden Donnerstagabend beim Mitsommerspaziergang, der am Schönberger Strand startet und mit einem Lagerfeuer endet. Auf der etwa einstündigen Route sollen verschiedene Stationen angesteuert werden. Hierfür müssen sich Interessierte telefonisch anmelden.

Spannend wird es beim „Actionbound“, einer digitalen Erlebnis-Rallye durch Laboe. Los geht es hier immer dienstags um 15.30 Uhr. Für diese digitale Schnitzeljagd müssen die Teilnehmenden ein Smartphone mitbringen, da über eine App gespielt wird. Die Gruppen starten ihre Tour zeitversetzt. Wer noch mehr Action sucht, ist bei der „Strandolympiade“ mit Spielen wie Sackhüpfen und Eierlaufen immer donnerstags ab 15.30 Uhr richtig. Die Strandolympiade findet abwechselnd mit der Aktion "Wasserexperimente" in Laboe und am Schönberger Strand statt.

Strandgottesdienste und Strand-Yoga

Die Strandgottesdienste sind an den Sonntagvormittag geplant. Die Uhrzeit steht noch nicht fest. Bislang gibt es laut Mentz 25 Anmeldungen für eine Ostsee-Taufe, 15 Plätze sind noch frei. Yoga am Strand wird donnerstags um 9.30 Uhr in Kalifornien angeboten.

Lesen Sie auch:Barfuß zur Ostsee-Taufe

Die Leitung des Betreuer-Teams übernimmt in diesem Jahr Pädagogik-Studentin Josephine Mentz. Die Tochter der Urlaubspastorin ist im zweiten Jahr dabei. Die 22-Jährige wohnt in Hamburg und möchte in den Sommerferien Praxiserfahrung in der Urlaubskirche sammeln. Mit ins Boot geholt hat sie ihren Freund Moritz Frank. Weil der 22-jährige Hamburger vorhat, Soziale Arbeit zu studieren, möchte er ebenfalls in die Arbeit als Betreuer hineinschnuppern. Jona Gottburg (20) ist Lehramts-Student und absolviert das freiwillige Praktikum ebenfalls für die Berufsorientierung.

Der Newsletter der Ostholsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus dem Kreis Plön. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ehrenamtliche und Praktikanten für August gesucht

Auch für diese Saison sucht Mentz noch Ehrenamtliche sowie Praktikanten und Praktikantinnen für die Betreuung im August. Wer sich in diesem Zeitraum für eine pädagogische Arbeit bei der Urlaubskirche interessiert, kann sich an Urlauberpastorin Jane Mentz unter 0160/93178756 wenden. Mehr Informationen gibt es auf www.urlaubskirche-probstei.de.

Sven Tietgen 18.05.2021
Notquartier im Wohnwagen - Stolper verliert durch Blitz sein Zuhause
Sven Tietgen 18.05.2021
Astrid Schmidt 18.05.2021