Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde A 210 am Freitag voll gesperrt
Region Rendsburg-Eckernförde

A 210 am Freitag voll gesperrt wegen Bauarbeiten bei Rendsburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 12.10.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die A 210 zwischen Bredenbek und Rendsburg ist am Freitag voll gesperrt.
Die A 210 zwischen Bredenbek und Rendsburg ist am Freitag voll gesperrt. Quelle: Sven Janssen (Archiv)
Anzeige
Rendsburg

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bessert kurzzeitig die beschädigte Fahrbahn der A 210 am Freitag, 16. Oktober 2020, von 9 bis etwa 15 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bredenbek und dem Autobahnkreuz Rendsburg in Fahrtrichtung Rendsburg aus. Dafür wird dieser Autobahnabschnitt voll gesperrt.

Bauarbeiten auf der A 210: Umleitung ist ausgeschildert

Die ausgeschilderte Bedarfsumleitung an der A 210 von Kiel nach Rendsburg führt entlang der ausgeschilderten U 90 über die Anschlussstelle Bredenbek, die L 47, durch Schacht-Audorf, die K 76 und auf die Anschlussstelle Schacht-Audorf.

Weitere Nachrichten aus der Region Rendsburg lesen Sie hier.

Aus Naturschutzgründen - Bundeswehr setzt Sprengversuche aus
Christoph Rohde 12.10.2020
Reinhard Gusner 12.10.2020