Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Für kaputte Radwege gibt es doch Geld
Region Rendsburg-Eckernförde Für kaputte Radwege gibt es doch Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 13.11.2015
Von Sven Janssen
Foto: Die Schadstellen, die Ulrich Kittmann (re.) und Stefan Marxen zwischen Achterwehr und Schönwohld markiert haben, könnten jetzt durch ein Edelflickenprogramm repariert werden.
Die Schadstellen, die Ulrich Kittmann (re.) und Stefan Marxen zwischen Achterwehr und Schönwohld markiert haben, könnten jetzt durch ein Edelflickenprogramm repariert werden. Quelle: Sven Janssen
Achterwehr

Denn der Kreis habe in diesem Jahr auf Antrag der Grünen ein Edelflickenprogramm für acht Radwege aufgelegt und 100000 Euro bereitgestellt. Das Proble...

Nora Saric 13.11.2015
30 Firmen präsentierten sich: - Erste Kontakte geknüpft
Jan Torben Budde 13.11.2015
MS "Andreas Gayk": - Ein Berg an Schulden
Uwe Rutzen 13.11.2015