Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Amt will Unterbringung neu gestalten
Region Rendsburg-Eckernförde Amt will Unterbringung neu gestalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 27.09.2017
Von Torsten Müller
Foto: Das Amt Achterwehr hat den Falkenhof in Brux für vier Jahre gemietet. Die Belegung mit bis zu mehr als 50 Flüchtlingen soll 2020 enden. Bis dahin braucht das Amt neue Unterbringungsmöglichkeiten.
Das Amt Achterwehr hat den Falkenhof in Brux für vier Jahre gemietet. Die Belegung mit bis zu mehr als 50 Flüchtlingen soll 2020 enden. Bis dahin braucht das Amt neue Unterbringungsmöglichkeiten. Quelle: Torsten Müller
Achterwehr

Bei der zügigen Suche nach Lösungen für die künftige Unterbringung sollen die Bürger beteiligt werden. Auch ein möglicher Neubau in Jägerslust kommt j...

Gratisparken in der Stadt - Eckernförde belohnt Elektroauto-Fahrer
Cornelia Müller 27.09.2017
Hans-Jürgen Jensen 27.09.2017