Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Was Investoren auf dem Ex-Edeka-Gelände in Rieseby planen
Region Rendsburg-Eckernförde

Auf dem Ex-Edeka-Gelände in Rieseby soll neuer Wohnraum entstehen.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.12.2021
Von Rainer Krüger
Bald ein Bild der Vergangenheit: Der größte Teil des Ladengebäudes auf dem Ex-Edeka-Gelände in Rieseby soll abgerissen werden. Auf dem 0,37 Hektar großen Areal soll neuer Wohnraum geschaffen werden und sich auch Gewerbe ansiedeln.
Bald ein Bild der Vergangenheit: Der größte Teil des Ladengebäudes auf dem Ex-Edeka-Gelände in Rieseby soll abgerissen werden. Auf dem 0,37 Hektar großen Areal soll neuer Wohnraum geschaffen werden und sich auch Gewerbe ansiedeln. Quelle: Rainer Krüger
Rieseby

Das Grundkonzept bleibt auch mit neuen Investoren erhalten. Auf dem 0,37 Hektar großen Ex-Edeka-Gelände im Zentrum von Rieseby sollen Wohnen und auch...

Philipp Scheithauer 02.12.2021
Christoph Rohde 02.12.2021
Paul Wagner 02.12.2021