Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Das Ende eines Traditionshandwerks
Region Rendsburg-Eckernförde Das Ende eines Traditionshandwerks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 28.03.2019
Von Beate König
Foto: Antje und Wolfgang Radekenn präsentieren ihr Lieblingsbrot: Piets Schnitte ist aus reinem Hafer.
Antje und Wolfgang Radekenn präsentieren ihr Lieblingsbrot: Piets Schnitte ist aus reinem Hafer. Quelle: Beate König
Anzeige
Nortorf

Es könnte weitergehen: Einem Interessenten hat Radekenn (61) die mit Stikken-Ofen, Knet-Maschinen, Kühlschränken und Kornmühlen eingerichtete Backstube gezeigt. Das Gebäude stehe zum Verkauf, könne jedoch auch gemietet werden. „Ich unterstütze Nachfolger,“ bietet Radekenn an.

Abschluss nach 81 Jahren

Findet sich kein Nachfolger, endet damit wohl die Zeit der selbstständigen Bäckereien, und es gibt ein Handwerk weniger in der Stadt. Büller schließt nach 81 Jahren. „Es ist mit den Jahren immer schwerer geworden“, erklärt der 61-jährige Bäckermeister. Als im Februar der Krankenstand bei sechs Leuten lag, entschieden Wolfgang und Antje Radekenn, „Jetzt ist Schluss.“

Die Innenstadt habe sich im Lauf der Jahre negativ verändert. Ein Parkplatz vor dem Geschäft fiel bei der Neugestaltung der Poststraße weg. Die Laufwege für Kunden wurden weiter, als der nahe Fußgängerweg Leuchtentwiete geschlossen wurde.

Beginn als reine Konditorei

Wolfgang Radekenn pachtete vor knapp 23 Jahren Hans-Heinrich Büllers Bäckerei. „Ich hatte als Geselle seit 1977 bei Büller gearbeitet.“ Der Betrieb wurde 1996 zur GmbH. Radekenn hält als Geschäftsführer 70 Prozent, Büller 30 Prozent der Anteile der Gesellschaft.

Die Radekenns hatten bis zu 14 Mitarbeiter, die aktuell acht haben alle eine neue Stelle. Firmengründer Otto Büller eröffnete 1938 eine Konditorei, erst später wurden auch Brote gebacken, berichtet der Hobby-Historiker Karsten Harps. Die Bäckerei zog mehrfach um: Von der Poststraße 30 in die Nummer 3, 1958 in Nummer 11.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Sven Janssen 27.03.2019
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 27.03.2019
Hans-Jürgen Jensen 27.03.2019