Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Mehr Rücksicht auf den Fieberklee
Region Rendsburg-Eckernförde Mehr Rücksicht auf den Fieberklee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 25.05.2020
Von Christoph Rohde
Der bei uns heimische Fieberklee (Menyanthes trifoliata) hat Zuckerstoffe, die das menschliche Immunsystem aktivieren. Schon in alten Kräuterbüchern wurde er bei Fieberkrankheiten empfohlen. Fieberklee kann man in den Goosseewiesen von Eckernförde ebenso wie im Botanischen Garten der Uni Kiel entdecken.
Der bei uns heimische Fieberklee (Menyanthes trifoliata) hat Zuckerstoffe, die das menschliche Immunsystem aktivieren. Schon in alten Kräuterbüchern wurde er bei Fieberkrankheiten empfohlen. Fieberklee kann man in den Goosseewiesen von Eckernförde ebenso wie im Botanischen Garten der Uni Kiel entdecken. Quelle: Martin Nickol/Uni Kiel
Eckernförde

Die Loki-Schmidt-Stiftung kürte den Fieberklee dieses Jahr zur Pflanze des Jahres. Damit soll auf seine Gefährdung hingewiesen werden. Der Fieberkle...

Spende von Nähinitiative - 2500 Euro gehen an Gemeinschaftsschule
Florian Sötje 25.05.2020
Streit um Schulwege - Extraausgaben für Bus-Jahreskarten
Rainer Krüger 25.05.2020
Freilichtmuseum Molfsee - Die Besucher sind zurück
Paul Wagner 24.05.2020